Kostet Geld einzahlen bei der Bank etwas oder nicht?

12 Antworten

Dann schau doch lieber mal in die AGB deiner Bank oder noch besser: In den Preisaushang. Und wenn du da nix findest, dann ruf doch einfach mal da an. Hier wirst du immer andere Meinungen finden, weil die verschiedenen Geldinstitute verschiedene Gebühren erheben.

Ich find kein AGB Auf der Seite und auch keinen Preisanhang.

0

Normalerweise sind Einzahlungen aufs eigene Konto Kostenfrei, aber was ist bei Geld- und Kreditinstituten schon normal? Spätestens wenn Du Deine Kontoauszüge überprüfst wirst Du feststellen, wieviel Dir wirklich an Kontoführungsgebühren und sonstigen versteckten Kosten abgezogen wurde! Die Finanzkrise hat im übrigen überdeutlich gemacht, daß viele Millionen gutgläubiger Bankkunden über den Tisch gezogen- und damit um ihre Ersparnisse für den Lebensabend betrogen wurden. Für den unvorstellbaren Betrug wurde diese Geldmaffia von den gewählten Volksvertretern auch noch mit mehr als 100 Milliarden vom Steuerzahler belohnt, ist das nicht fein?

Die richtige Auskunft bekommst du in der Preisliste deiner Bank, i.d.R. sind Einzahlungen auf das eigene Konto gebührenfrei, auf fremde Konten kostet es was....

Was möchtest Du wissen?