Kostet es weniger wenn man die Überweisungen am Terminal der Bank per Tastatur schreibt als Überweisungen auf Papier?

 - (Bank, Überweisung)  - (Bank, Überweisung)

8 Antworten

Das musst du deine Bank fragen, das es von der Bank und dem dortigen Kontomodell abhängt.

Teils ist es egal wie man Überweisungen macht, teils kosten nur Papierüberweisungen mehr, teils kosten auch Überweisungen am Automaten mehr. Das ist ganz unterschiedlich.

Banken die VR-Bank heißen kenne ich persönlich schon über 10 Stück, da gibt es sicher noch viel mehr. Entsprechend kann man es nur mit dieser Info auch nicht sagen und auch nicht googeln.

Am besten rufst du einfach kurz bei deiner Bank an, die kennen ihre eigenen Konditionen und auch dein Kontomodell und können es dir in wenigen Sekunden beantworten.

Das ist je nach Bank (es gibt viele verschiedene VR-Banken) und Kontenmodell unterschiedlich.

Teilweise werden für die Bearbeitung von Papierüberweisungen zusätzliche Gebühren verlangt.

Wenn du einen Überweisungsträger nutzt, muss die Bank den Inhalt abschreiben und ins System geben. Gibst du es selbst ins System über den Automaten, zahlst du deutlich weniger.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

du must ohne überweisungsträger das machen ... da gibts auch maschinen bzw. dann eben am pc daheim. dann ists billiger.

Das kommt auf deinen Vertrag an.

Manche Banken verlangen Geld für Überweisungen, andere nicht. Manche erst ab einer bestimmten Anzahl.

Was möchtest Du wissen?