Kostet es was, wenn man in der nacht nach hause entlang der Landstraße gelaufen ist und die Polizei einen heim fährt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Personentransport, egal ob ins Gewahrsam oder an einen anderen Ort, kann dir in Rechnung gestellt werden.

Es ist zwar recht wahrscheinlich, dass die Streife dich "for free" nach Hause gebracht hat, eine Kostenrechnung wäre jedoch möglich. Die Transportpauschale liegt dann bei ca. 70 Euro ;-)

Da kommt wieder der Ausspruch "Die Polizei, dein Freund und Helfer" zur Geltung. Da kommt keine Rechnung, keine Angst.

Aber so ganz ohne Grund haben die dich nicht gefahren, Gefahrenabwehr gehört zu den Hauptaufgaben der Polizei, und ich denke mal die hatten keine Lust dich nachher mit Spachtel und Kehrblech vom Asphalt zu kratzen.

So ist es.

Das ist übrigens auch der Hauptgrund, weshalb Lasagne in der Polizeikantine nur selten verlangt wird.....

0

Klar das kostet, hast du die Uhr nicht laufen sehen? Alle 100m 0,10€ aufs Tacho...

Dieser Kundendienst lief unter "die Polizei, Dein Freund und Helfer".

Kostet Dich nix, wenn Du nicht etwa doch die Sitze oder den Fußboden im Streifenwagen vollgekotzt hast.

Wenn sie dafür Geld haben wollen, müssen sie dich vorher fragen ob du das willst.

Wenn sie dich einfach so mitnehmen, wird es nix kosten.

LG Opa

Was möchtest Du wissen?