Kostet es was von deutschland nach frankreich zu telefonieren?

6 Antworten

Hi :D

Also soweit ich weiß kommt das darauf an, ob sie dort wohnt oder nur Urlaub macht. Falls sie Urlaub macht ist es für dich kostenlos aber sie muss ziemlich viel bezahlen (sie sollte aber eine Nachricht auf ihr Handy bekommen haben, in der diese Informationen enthalten sind.) 

wenn sie dort hin gezogen ist, oder so lange dort bleibt, dass sie sich dort mit ihrem Handy angemeldet hat (also dort einen Vertrag hat) dann musst du glaub ich auch bezahlen. <-- bin mir bei der Wohgnsituation aber nicht sicher.

hoffe ich konnte helfen 

LG Alice

Ganz einfach, deutsche Nummer = deutscher Preis (der normale Inlandtarif, bei einer Flatrate entsprechend nichts) sofern du dich selber in Deutschland befindestest. Auf den Angerufenen kommen Zusatzkosten zu.

Ist es denn ein "deutsches" Handy, das du da anrufst? Dann zahlst du nichts. Schließlich kann von niemandem verlangt werden, vorab zu klären, wo auf der Erde sich der Angerufene gerade befindet. Deiner Freundin fallen aber zusätzliche Kosten für "Roaming" an.

Nein,die Flat gilt nur für Deitschland,kannst aber bestimmt erweitern bei deinem Anbieter!

Aber nur wenn es eine französische Nummer ist. Ist es eine deutsche Handynummer bleibt alles wie gehabt.

0

Das erfährst Du auf der Web-Seite von Debitel, wenn Du dort nach Deinem Tarif suchst!

Was möchtest Du wissen?