Kostet es geld sich künstliche fingernägel zu entfernen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi :D

Also, hast du dir die künstlichen Nägel selbst hingemacht oder bei der Maniküre machen lassen?

Eigentlichh (so gehts bei mir immer sehr gut) gehen sie nach 2-3 Wochen soweiso ab. Aber falls du sie vorher schon abhaben möchtest; geh mit einer nagelfeile vorsichtig zwischen künstlichen und echten fingernagel. Probier dann damit den nagel abzumachen, das klappt eigeentlich echt gut. Allerdings sieht der echte nagel danach meistens etwas mitgenommen aus, musst du dann gut abspülen, und mit nagelcreme eincremen. Ein Handpeeling wäre auch super. :)

Falls das nicht gehen sollte, musst du wahrscheinlich doch zur Maniküristin gehen. Das kostet dann bestimmt ein bisschen was. Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. :) Viel Glück. : )

wo bekomme ich die creme??? Ich hab ja noch keine ich bin 12 jahre alt und darf eig. nicht aber wenn ich das von eigenem geld bezahle können sie es mir ja nich verbieten wenn ich abends einfach mit den nägeln nachhaus komme ;) also meine eltern

0
@janaloveblub

Achsoooooooooooo haha, okay. ^_^ Also, die fingernägel gehen eigentlich nach 2 wochen von alleine ab, das ist echt die beste möglichkeit. Die creme ist nur für den rest der übrig gebliebenen künstlichen nägel. Also nicht das du jetz denkst damit bekommst du es ab. Erst mit nagelfeile, dann die creme. Für den anfang würde ich dir sowieso empfehlen erst einmal selbst welche drauf zu machen. Danke für deine bewertung und die fb : )

0
@sakura250995

ja aber wieviel kostet die creme und ich hatte ja schonmal einen aber auch nur einen nagel der ging nach 2 monaten ab :D und dann war der fingernagel *tot* xD nein der war so empfindlich dann...

 

0
@janaloveblub

Ein toter fingernagel?! Oh gott xDD

Die kostet ca. 8 euro. Das geht oder? aber wenn du dir eine andere in der drogerie kaufst, die sind oft billiger.

0

Was möchtest Du wissen?