Kostet ein IQ Test etwas?

9 Antworten

Das kommt ganz auf die Umstände an. Ein normaler Psychologe würde dich so oder so nicht einfach aus Spaß an der Freude testen. Der macht das, wenn irgendwelche Probleme in der Schule vorliegen oder zu diagnostischen Zwecken.

Also müsstest du das entweder beim Schulpsychologischen Dienst machen oder bei privaten Psychologen, die sich wirklich auf IQ-Tests und Hochbegabung spezialisiert haben. Diese verlangen für ihre Arbeit allerdings eine Menge Geld.

Wie das beim Schulpsychologischen Dienst aussuchen,weiß ich nicht, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass der das gegen deinen Willen macht, nur weil deine Lehrerin das möchte. Wenn deine Lehrerin meint, dass du unterfordert seist, dann könnte sie sich auch einfach anders fördern und fordern.

Das bedarf keinen IQ.

Ja das kann ganz schön teuer werden, wenn man es wirklich professionell macht. Die Tests im Internet sind alle nicht wirklich echt und somit kein echter IQ-Test, also wenn man ein zuverlässiges Ergebnis haben möchte, muss man etwas zahlen

Keine ahnung. Du bist dazu jedenfalls nicht verpflichtet. Sie kann dich nicht zwingen. Wenn es dir unangenehm ist, dann sag einfach nein

Was möchtest Du wissen?