Kostet ein Beratungsgespräch bei einem Hautarzt etwas?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du krankenversichert bist, - also selbst Mitglied oder über einen Elternteil Familienversichert - hast du jeden Arztbesuch frei. Du kannst entweder bei deinem Hausarzt einen Überweisungsschein zum Dermatologen holen oder auch direkt mit der Krankenkassenkarte hingehen. Wenn du eine Überweisung holen willst, wird der Hausarzt sicher wissen wollen, was der Anlass ist, also müsstest du ihm das in groben Zügen schildern. Zuerst solltest du dir einen Termin holen. Manche Dermatologen sind so schrecklich überlaufen, dass man auf einen Termin bis zu 6 Monaten und länger warten muss und eine Überweisung gilt immer nur für das Quartal, in dem sie ausgestellt wird.

Wenn es ein dringendes Problem ist, ist es sinnvoll, zuerst zum Hausarzt zu gehen und diesen den Termin beim Dermatologen machen zu lassen. Von Arzt zu Arzt könnte der überweisende Hausarzt die Sache als dringlich schildern und so innerhalb 14 Tagen einen Termin bekommen. Alle Fachärzte haben solche kleinen Lücken für dringende Fälle dazwischen, verlassen sich dabei aber nicht auf die Einschätzung der Patienten, ob Eile geboten ist, weil sonst sicher jeder seine Behandlung als dringlich ansehen würde.

Alternativ dazu kannst du in den Gelben Seiten mehrere Dermatologen in der Umgebung abchecken, - es sind immer auch welche, die nicht so arg viel zu tun haben und schnellere Termine vergeben können.

Hi mrcee1,Beratung wegen Muttermale stellen in AUT eine Kassenleistung dar.Auch Folgetherapien werden als Kassenleistung anstandslos übernommen.Bezüglich eines Termines wprde ich bei der Sprechstundenhilfe nachfragen.Ein tel.Anruf genügt.LG Sto

Das Hautkrebsscreening wird von den gesetzlichen Krankenkassen für Versicherte ab 35 Jahre alle zwei Jahre gegen Vorlage der Versichertenkarte übernommen. Für reine Vorsorgeuntersuchungen fällt keine Praxisgebühr an. Minderjährige (<18) zahlen auch sonst keine Praxisgebühr. Ob Du einen Termin bekommst, das hängt von der Auslastung und Terminplanung der Arzpraxis sowie Deiner persönlichen Flexibilität ab. Ergo: Einfach anrufen, Situation schildern und fragen.

Wie werden Muttermale vom Hautarzt entfernt?

Entfernt jeder Hautarzt auf Wunsch ein Muttermal durch schneiden oder machen das manche Ärzte nur noch durch Lasern?

...zur Frage

Wie werden Muttermale vom Hautarzt untersucht?

Also ich habe relativ viele Muttermale, und auch 2 etwas sehr dunkel braune am Bein.

Und dann noch ein aufälliges das irgendwie ein "Hubbel" hat, aber keine Warze ist.

Naja deswegen habe ich einen hautarzt termin ausgemacht aber leider ist der frühste termin erst am 22.September

Nunja, wie wird er meine Muttermale untersuchen?

Und kostet es etwas die untersuchen zu lassen?

...zur Frage

Wieviel kostet eine Untersuchung aller Muttermale beim Hautarzt?

...zur Frage

Leberfleck entfernung, Vorgang und Kosten?

Liebe Community, war ende letzten Monats beim Hautarzt um mich auch Hautkrebs untersuchen zu lassen bzw. habe meine Muttermale untersuchen lassen. So, nun müssen morgen 2 Leberflecke entfernt werden. Sie hat mich gefragt, ob ich gegen Betübungsspritzen allergisch reagiere, was ich dann beneinte. Die Ärztin meinte, sei nicht schlimm, besser ist es eben diese zu entfernen. Meine Frage nun: Muss ich etwas dafür bezahlen? Oder macht das die Kasse?Da die Ärztin von selbst ja gesagt hat, dass man entfernen soll. Nicht dass ich morgen mit einer dicken Rechnung da sitze ^^ danke.

grußLiebe Community, war ende letzten Monats beim Hautarzt um mich auch Hautkrebs untersuchen zu lassen bzw. habe meine Muttermale untersuchen lassen. So, nun müssen morgen 2 Leberflecke entfernt werden. Sie hat mich gefragt, ob ich gegen Betübungsspritzen allergisch reagiere, was ich dann beneinte. Die Ärztin meinte, sei nicht schlimm, besser ist es eben diese zu entfernen. Meine Frage nun: Muss ich etwas dafür bezahlen? Oder macht das die Kasse?Da die Ärztin von selbst ja gesagt hat, dass man entfernen soll. Nicht dass ich morgen mit einer dicken Rechnung da sitze ^^ danke.

grußLiebe Community, war ende letzten Monats beim Hautarzt um mich auch Hautkrebs untersuchen zu lassen bzw. habe meine Muttermale untersuchen lassen. So, nun müssen morgen 2 Leberflecke entfernt werden. Sie hat mich gefragt, ob ich gegen Betübungsspritzen allergisch reagiere, was ich dann beneinte. Die Ärztin meinte, sei nicht schlimm, besser ist es eben diese zu entfernen. Meine Frage nun: Muss ich etwas dafür bezahlen? Oder macht das die Kasse?Da die Ärztin von selbst ja gesagt hat, dass man entfernen soll. Nicht dass ich morgen mit einer dicken Rechnung da sitze ^^ danke.

gruß

...zur Frage

Auffällige Muttermale - Hautarzt .. Panik, BITTE um Antworten.

Ich habe bestimmt seit 5 Jahren zwei Muttermale die größter als 5 mm sind, sie sind nicht einheitlich braun und sehen ANDERS aus. Bisher hat kein Arzt gesagt das ich sie untersuchen lassen soll obwohl bestimmt schon 20 Ärzte an meinem Körper dran waren und sie deutlich gesehen haben!

jetzt war ich bei einem "Notfallarzt" (Vertretung) der als sehr ähm, inkompetent gilt. Allerdings sagte ER mir, ich soll sie bitte vom Hautarzt untersuchen lassen. Jetzt habe ich natürlich Panik! :( ist es schwarzer Hautkrebs, die Muttermale sind da schon so lange - und ich kann nun erstmal bis Montag warten. Bin nur am weinen..

Meine eigentliche Frage..

wenn ich in der Praxis anrufe und schildere, was mein Problem ist und das ich wirklich panische Angst habe, kann es dann sein das ich keine 3 Wochen auf einen Termin warten muss? Und wie sieht es ohne Überweisung mit den Kosten aus, kommt da irgendwas auf mich zu? (Das ich für ein Screening zahlen müsste, weiß ich.. bin 19!)

...zur Frage

guter hautarzt in hannover?

kennt jemand einen guten hautarzt in hannover der muttermale entfernt (weglasert)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?