Kostet DVB-T2 Geld um die Sender zu empfangen?

2 Antworten

Nein es ist nicht zwingend. Die Öffentlich-Rechtlichen Sender kannst du nach wie vor ohne irgendeine Extragebühr benutzen. Im Grunde zahlt man indirekt über den Rundfunkbeitrag.

Wenn du die privaten Sender wie RTL oder ProSieben sehen willst, dann musst du dafür zahlen.

Rundfunkgebühren zahlst Du sowieso - also ja. Möchtest Du neben den öffentlich rechtlichen Sendern auch noch private empfangen, zahlst Du allerdings nochmals.

Was möchtest Du wissen?