Kostet das bei Fielmann etwas?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Untersuchen der Augen machst du ja eigentlich beim Optiker... Der schreibt dir ein Rezept. Ich glaub das zahlt die Kasse. Wenn du unter 18 bist, übernimmt die auch die Kosten für die Gläser und du musst nur das Gestell bezahlen. Alles klar? :)

Nur die Brille kostet was. Bei Fielmann gibt es auch Brillengestelle, die überhaupt nichts kosten. Augengläser mit einfacher Entspiegelung in Kunststoff liegen so um die 90,- €. Liegt also alles noch im gewissen Rahmen. Wenn Du noch unter 18 bist sind die Gläser ebenfalls gratis. Die Kasse übernimmt dann die Kosten.

Untersuchung und Gespräch kosten nix bei Fielmann, bei Apollo auch nicht. Wobei mir gerade einfällt: bei Apollo-Optik hatten die gerade Angebote, ich glaube, die sind noch gültig, guck am besten mal eben bei Onkel Google. Da gehts um richtig Kohle, jedenfalls dann, wenn es sich womöglich um eine Gleitsichtbrille handeln sollte, aber auch sonst - riskiere einfach mal eben nen Blick. ;-)

nur die brille kostet etwas aber ich würde nen anderen optiker nehmen, fielmann will einem bei der billigsten brille ne versicherung andrehen und überhaupt sind die überteuert.

Nur die brille. habe vor kurzem auch einen sehtest machen lassen.

Was möchtest Du wissen?