Kostenzusage einer Versicherung verbindlich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wenn der Tarif, wie Du schreibst, eine 50% Erstattung vorsieht, und Dir dies offensichtlich ja auch bekannt war, dann hast Du keine Chance mehr zu bekommen, weil der Vertrag so beantragt und auch so mit der Ausfertigung der Police bestätigt worden ist. Hätte Dir vielleicht auch auffallen müssen, dass die Zusage höher ist als im Vertrag ausgewiesen. Sorry, unter diesen Umständen keine Chance mehr zu erhalten, auch nicht vor Gericht. Den Weg kannst Du Dir sparen.

...eine irrtümlich abgegebene Erklärung kann man gem § 119 BGB anfechten. Wird die Anfechtung erklärt, dann wird die Erklärung als nicht existent betrachtet. Diese Wirkung tritt zwar nur ein, wenn die Anfechtung ausdrücklich erklärt wird. Sollte diese Erklärung bisher noch fehlen, dann wird sie, aller Wahrscheinlichkeit nach spätetens vor Gericht erklärt und das reicht aus...

Vertrag - du sagst es selbst: 50 %. Irrtum ist Irrtum...

Bezahlt die Hausratsversicherung das komplette Laminat?

Guten Morgen zusammen,

ich weiß nicht, ob man auf die Frage eine pauschale Antwort geben kann, oder ob dies pro Policy einer Versicherung anders gehandhabt wird.

Wir haben in unserem Wohnzimmer noch alte Kupferrohre (über 50 Jahre alt) liegen, wodurch das Heizungswasser zu den Heizkörpern transportiert wird. Im restlichen Haus wurden vor ein paar Jahre neue Heizungsrohre gelegt.

Nun ist das Problem, dass wir täglich 50l Wasser in unseren Heizkreislauf nachgeben dürfen, da wir irgendwo ein Lack haben. Wir haben bereits an den einfachen Stellen den Boden geöffnet, aber konnten da den Schaden nicht finden.

Jetzt waren wir letztes Wochenende in den Niederladen bei einer Freundin gewesen, diese hatte ebenfalls einen Wasserschaden im Wohnzimmer und diese haben die Rohre gemacht bekommen und das Laminat - die Versicherung hat dies gezahlt.

Da wir im kompletten Wohnzimmer bei uns ebenfalls Laminat haben und dieser auch schon 23 Jahre liegt, frage ich mich, wie hier die Versicherung vorgehen würde? Ein Teil-austausch von Laminat würde hier krauenhaft aussehen, denn so ein vergilbtes Laminat wie wir haben, gibt es nicht mehr. Ich weiß aber auch, dass die Versicherung dies wohl eher nicht interessiert, denn wenn sie das Rohr getauscht haben, was den Schaden verursacht hat und darüber neuen Boden gelegt haben, ist dies vermutlich schon behoben.

Habt ihr hier schon Erfahrungen gemacht?

Danke und liebe Grüße

Michael

...zur Frage

Welche Ansprüche kann man bei verursachtem Wasserschaden durch Handwerker an Versicherer oder Verursacher stellen?

Bei uns im Keller wurde ein nicht unerheblicher Wasserschaden in unserem Neubau-Keller durch Heizungsmonteur verursacht. Aus diesem Grund können wir erst 5 Monate später in unser Haus einziehen. Die Kosten für die Behebung des Wasserschaden sowie die Übernahme unserer Miete wurde von der Versicherung übernommen. Für uns stellen sich noch folgende Fragen:

Haben wir noch Ersatzanspruch für den späteren Einzug in unser Haus bzw. für eine Neubau-Wertminderung wegen dem Wasserschaden.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

...zur Frage

Wie hoch sind Krankenhaus Notaufnahme Kosten?

Vor paar Tagen wurde mein Bein von der Katze meiner Nachbarn zerkratzt. Dabei entstanden Wunden und ich bin ins Krankenhaus gefahren um diese behandeln zu lassen. Da es Abends war musste ich zur Notaufnahme. Am Tag danach sollte ich zur Kontrolle nochmal vorbei kommen. Ich war an beiden Tagen nicht mehr als 20 min da. Da ist meine erste Frage wie hoch die Kosten dafür ungefähr sind.

Meine zweite Frage ist wie es mit der Übernahme der Kosten durch meine Versicherung ist (bin privat versichert). Wird dann ein Verfahren gegen meine Nachbarn eingeleitet weil es deren Katze war oder übernimmt die Versicherung einfach so die Kosten für die Behandlung?

Danke im Voraus

...zur Frage

Wie kann ich mein Kind, das in PKV wegen Zahnspange abgelehnt wurde, versichern?

Hallo, meine Kinder sind über ihren Vater familienversichert in der GKV. Jetzt geht der Vater ein Jahr ins Ausland und ich wollte die Kinder zu mir in die PKV nehmen. Jetzt befindet sich mein Sohn in kieferorthopädischer Behandlung (Zahnspange) und wurde von allen privaten Krankenkassen deswegen abgelehnt. Der Beitrag aller GKV bei einer freiwilligen Versicherung läge bei Minimum 160 Euro, während die beste PKV bei knapp 60 läge, da das Kind 80% Beihilfe erhalten würde. Jemand eine Idee, was ich tun kann? Danke!

...zur Frage

Auto wieder anmelden Versicherungswechsel?

Hallo.

Ich bin mit einer Fragestellung etwas verwirrt. Und zwar habe ich mein Coupe, welches kein gutes Winterauto ist über den Winter abgemeldet. Nun möchte ich das Auto wieder zulassen.... Über den Winter bin ich ein anderes Auto gefahren (Neues Auto neue Versicherung... so weit so gut). Muss ich denn mit dem Coupe wieder zur alten Versicherung gehen, wenn ich zwischenzeitlich ein anderes Auto angemeldet hatte? Das Coupe wird dann Saisonkennzeichen bekommen, so wie es alle machen.

...zur Frage

Veranstaltungsrücktrittsversicherung

Hallo, ich plane im Dezember 2015 die Feierlichkeiten für die Goldene Hochzeit meiner Eltern. Nun habe ich reserviert und auch schon ein Kostenangebot in nicht unerheblicher Höhe. Natürlich und auch verständlich mit Stornogebühren von 80 % bei Absage 14 Tage vor der Veranstaltung. Welche Versicherung könnte eintreten, die die Stornogebühren übernimmt, falls im Falle eines Falles etwas mit den Eltern bis dahin passiert. Hat jemand solch eine Versicherung schon abgeschlossen. Veranstaltungsrücktrittsversicherung sieht immer so aus, als ob das nur für Großveranstaltung gelten würde. Vielen Dank für entsprechende Hinweise

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?