Kostenvoranschlag von Privatperson?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

  • So, wie du den Fall schilderst, musst du gar nichts machen und kannst auch als Privatperson nichts machen.
  • Abgesehen davon finanziert das Jobcenter keine Fahrzeuge, die privat verkauft werden.

Vergiss den Interessanten - er hat kein Geld und das Jobcenter finanziert das nicht - und warte/suche weiter auf einen Käufer.

LG Bernd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um was für einen Kostenvoranschlag geht es denn da ? Hat dein Auto eine Delle oder einen anderen Schaden ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von techilo3
28.08.2015, 15:01

Garkeinen mich hat jemand angeschrieben ob er von mir (ich bin kein Autohändler sondern privatverkäufer) einen Kostenvoranschlag bekommen kann damit er diesen ans Jobcenter schicken kann weil ihm das auto bezahlt wird

0

Was möchtest Du wissen?