Kostenvoranschlag beim Kieferorthopäten, Leistung nicht vollständig

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wende Dich mit dem Problem an einen Anwalt. Der Arzt wird wohl nachweisen müssen, dass die Auswertung bereits vollzogen wurde, wenn er sie in Rechnung stellen will.

Apfelkuchen30 09.07.2013, 22:40

Vielen Dank für Deine Antwort =) Ein anderer Kieferorthopäd hat glücklicherweise die Bilder, die Auswertung und die Abdrücke akzeptiert und übernimmt die Behandlung. Ich muss nicht doppelt bezahlen oder mich wieder röntgen lassen. Zum Anwalt bin ich nicht gegangen (hohe Anwaltskosten) aber ich habe mich bei der Patientenhotline beschwert... Aus der Rechnung wurde der HK - Plan gestrichen. Grüße =)

0

Was möchtest Du wissen?