Kostenübernahme von der Krankenkasse zur Septorhinoplastik?

1 Antwort

Hi,

Die septumplastik ist NUR von innen, alles weitere müsstest du mit deinem HNO-Arzt besprechen,ob der weiteres für nötig hält! Während die normale septumplastik von vielen niedergelassenen durchgeführt wird,wird aber die Nasenspitzenplastik u die septorrhinoplastik meist nur von Kliniken angeboten! Falls es für nötig gehalten wird zur Verbesserung der Atemwege,kannst du einen Antrag an die Krankenkasse stellen (mit Befunden,Foto, schrieb vom HNO--Arzt)- Vll wird es ja übernommen! Viel Erfolg 

Nasenscheidewand gebrochen. Wird Nasenoperation von Krankenkasse bezahlt?

Ich habe mir vor längerer Zeit die Nase gebrochen, also meine Nasenscheidewand ist krumm und hat einen Knick, es fühl sich so an als wäre die Nase gebrochen. Hab auch einige Beschwerden.

Wird eine Nasenoperation, um die Nasenscheidewand zu richten, von der Krankenkasse bezahlt?

...zur Frage

Nasenscheidewand+Korrektur unzufrieden-wann Korrektur durch KK?

Hallo an alle,

Ich hatte letztes Jahr durch die Krankenkasse eine nasenscheidewand Begradigung +Korrektur bezahlt bekommen, aufgrund atemprobleme und ständiger Erkrankung. Nun ist fast 1 Jahr um und jetzt fange ich an zu schnarchen und kann trotzdem nicht so gut durch die Nase atmen. Hinzu kommt, das Sie optisch sich verformt hat und die Nasenspitze wieder hängt. Nun meine Frage, wann übernimmt die Krankenkasse hier wieder die Korrektur? Was muss den vorliegen das es bezahlt wird ? Übrigens bin ich bei der AOK die sind nicht grade zahlfreundlich . Villeicht hat jemand ja Erfahrungen.. Denn so möchte ich ungern bleiben.

...zur Frage

Wird bei einer Nasenscheidewand-OP (Septumplastik) auch der Höcker entfernt?

Hallo Zusammen

Ich muss wahrscheinlich eine Nasenscheidewand-OP machen.. Ich hatte noch nie eine OP und habe riesen Angst.. Nun habe ich aber noch eine Frage, die ich via Internet nicht beantwortet bekomme.

Ich habe einen leichten Höcker auf der Nase und mich nimmt es wunder, ob dieser auch entfernt wird.. Hat jemand Erfahrung von euch??

  1. Frage: Kann man nach der OP rauchen?
...zur Frage

Nasenscheidewand-OP ändert sich die Nasenform?

Hallo alle miteinander, Vor 2 Jahren als ich 14 war, war ich bei meinem HNO Arzt und er meinte dass ich dringend eine Nasenscheidewand-OP machen müsste, da ich ja auch schlecht atmen kann und oft krank werde meinte er dass die krankenkasse dies auch zahlen würde. Jedoch riet er mir dies mit 16/17/18 zutun.. Ich habe vor meine Nasenscheidewand zu korrigieren wenn ich 18 werde.. Nun zur Hauptfrage: Meine Nase hat nicht richtig einen Buckel, habe ich eine schiefe Nase wegen der schiefen Nasenscheidewand? Kann meine schiefe Nase während der begradigung der Nasenscheidewand auch gerade gerichtet werden ohne das ich was zahle? Hat jmd damit Erfahrungen?

...zur Frage

Schiefe Nasenscheidewand, OP?

Hallo ihr Lieben.
Ich habe eine Frage und zwar geht es um meine Nase. Seit ich denken kann habe ich eine Deviation meiner Nasenscheidewand. Es hat mich nie sonderlich gestört, von außen sieht man gar nichts. Seit gut einem halben Jahr und noch extremer seit meinem Ausbildungsbeginn am 01.08. merke ich, dass ich kaum Luft durch meine Nase bekomme, ich rieche sehr schlecht und schmecken tue ich dementsprechend auch weniger. Ich habe oft Halsschmerzen und Bronchitis und fühle mich einfach sehr behindert in meiner Atmung dadurch.
Ich habe bald einen Termin beim HNO-Arzt. Ich weiß aber, dass dieses Problem auf langfristige Zeit gesehen, nur durch eine OP behoben werden kann.
Nun meine eigentliche Frage: Wer von euch hatte so eine Op? Wie war es für euch? Wie lange wird der stationäre Aufenthalt im Krankenhaus sein? Wie sind die Schmerzen danach? Wie ist‘s mit dem atmen und riechen? Und wie lange falle ich voraussichtlich im Beruf aus? (Ich bin in der Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten und arbeite beim Urologen.)

Vielen lieben Dank schon im Voraus für eure Antworten! :-)
Schönes Restwochenende!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?