Kostenübernahme umzugstransporter jobcenter

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf jedem Fall dem Jobcenter melden. Alles andere ergibt sich dann. LG

Muss das jobcenter die Mehrkosten übernehmen?

Nein

Sollte ja nicht unüblich sein das zwei fahrer eingetragen werden kann ja auch mal einem was passieren etc.

Doch! Es ist unüblich, solange es keine Frage der Lenkzeiten ist.
Musst dir einen Fahrer suchen, der den Auftrag - wie es üblich ist - ganz durchziehen kann.

Der fahrer der ganz kann, kamn zum Transporter abholung aber nicht dabei sein da er arbeiten muss. Damit muss ein zweiter fahrer eingetragen werden.

0
@Stoffi100

Dann musst DU dir oder das beauftragte Unternehmen einen Fahrer suchen, der nicht anderweiterig arbeitet.

1
@VirtualSelf

Geht wohl los. Gibt auch leute die nicht fahren könneln. Wenn ich nur zwei fahrer habe u es nur so geht dann pech gehabt. Kann ja auch sagen habe keine helfer dann müssen sie eine Firma bezahlen wenns dem lieber ist mir ist das egal

0
@Stoffi100

HAt man keine passenden Fahrer, sucht man sich welche; das ist in fast jedem Fall zumutbar. Das mit dem "dann zahlen die eben eine Firma", ist ein lustiger Irrtum, denn grundsätzlich geht Selbsthilfe vor; es kann sein, dass eine Transportfirma bezahlt werden wird, in der Regel bekommst du allerdings Kohle, mit der du Helfer bezahlen kannst; und hier geht es dann auch nicht, der eine kann nur von 10:00 bis 12:30 Uhr, der andere hat Rufbereitschaft, der dritten hatte eine Sturzgeburt, usw. ... Ein klein wenig Vernatwortung darfst auch du tragen ... ^^

Abgesehen: Und der Fahrer, der keine Rufbereitschaft hatte, konnte weshalb nicht die ganze Zeit.

1

Was möchtest Du wissen?