Kostenübernahme ohne eigenes Einkommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo

Mach doch einfach mal einen Test. Ist dieser positiv, lässt Du ihn durch einen Frauenarzt bestätigen. Danach vereinbarst Du einen Beratungstermin z. B. bei Pro Familia. Eine Abtreibung wäre mit einer Bedenkfrist von 3 Tagen danach möglich.

Wenn Du kein Einkommen hast, übernimmt die Krankenkasse die Kosten auf Antrag. Der Antrag muss vor der Abtreibung gestellt werden.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

dilaraxo 02.07.2017, 10:14

Ja meine Periode sollte Freitag kommen, habe heute Morgen um 7 einen Test gemacht also mit Morgenurin. Aber das GV ist ja keine 19 Tage her, deshalb weiß ich nicht ob das stimmt trotz das ich überfällig bin.. Ich habe gelesen das man nachweisen muss das man nichts verdient aber wie soll das denn bitte gehen? Meine Eltern dürften ja auch nichts erfahren und deshalb habe ich Angst das wegen der Kostenübernahme nichts klappen wird

0
armeskaenguru 02.07.2017, 10:56
@dilaraxo

Hallo

Was ist denn beim Test rausgekommen?

Nein, Du musst nicht nachweisen, dass Du nichts verdienst. Du bist 17 Jahre alt und Schülerin. Das wird schon gut gehen.

Freundlichen Gruss

tm

0
dilaraxo 02.07.2017, 11:02

Gestern und heute negativ. Aber halt 2 Tage überfällig sonst kriege ich die wenn früher und nicht später..

0

Wenn das Kondom nie kaputt gegangen ist, ist es aber sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger bist.

Mach dich nicht verrückt, die Tage können sich schon mal verschieben.

dilaraxo 01.07.2017, 23:55

Ja wir fragen uns echt wo etwas schief gelaufen wäre. Benutzen auch keine billigen Kondome, aber mache mich echt verrückt da meine Periode sonst echt IMMER regelmäßig ist und ich wegen dieser Angst mich lieber direkt schlau mache

0

Du musst abwarten, einen Test machen, wenn du schwanger bist musst du zu Profamilia denn du darfst nur abtreiben wenn du ein Beratungsgespräch hattest.

 Nach dem Gespräch gehst du zu deiner Krankenkasse. Die übernehmen die Kosten komplett da du kein Einkommen hast

Wohin wanderst du aus:-) ?

dilaraxo 02.07.2017, 10:07

Also kann ich denen doch garnicht beweisen das ich nichts verdiene oder? und in die Türkei

0
ninaxx2 02.07.2017, 10:12
@dilaraxo

Das musst du nicht beweisen. Du bist Schülerin, hast jetzt deinen Abschluss und hast kein Einkommen. Das musst du nicht beweisen glaub mir 

0
dilaraxo 02.07.2017, 10:15

Vielen Dank, hoffe so sehr das ich meine Periode doch noch kriege was ich irgendwie nicht mehr glaube trotz das es keine Verhütungspanne gab

1
ninaxx2 02.07.2017, 10:31
@dilaraxo

Falls du schwanger sein solltest treib am besten medikamentös ab. Du kriegst da 2 Tabletten und darfst dann heim gehen. Kriegst starke Blutungen und das wars

Keine Op, keine Narkose usw. Ich habs so gemacht ich fands super easy!

0
dilaraxo 02.07.2017, 10:34

Wie alt warst du denn da? Ja würde es gerne auch mit Mifegyne machen, ich bin 17 und hab auch noch Angst das meine Frauenärztin das nicht ohne meine Erlaubnis meiner Eltern machen würde

0
ninaxx2 02.07.2017, 10:46
@dilaraxo

Wenn du über 16 bist brauchst du der Arzt keine Einverständniserklärung deiner Eltern. Also kein Problem du bist schon 17

Ich war 26 oder 27

0

Was möchtest Du wissen?