kostenübernahme kinderkrippe

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jobcenter übernimmt keine Betreuungs-Kosten (Zuschuss zur Verpflegung ist aber möglich); Jugendamt möglicherweise, wobei in den meisten Kommunen wohl Subventionierungsmodelle greifen; ganz für lau gibt es die Kinderbetreuung in der Regel nicht, Hilfebedürftige müssen aber oftmals nur einen Kleckerbetrag zahlen.

Einfach auf dem zuständigen Jugendamt anrufen und einen Antrag auf Übernahme von Betreuungskosten stellen. Das dürfte kein Problem geben. Nur die Verpflegung wird nur beim Mittagessen unterstützt. Das wieder läuft über die ARGE.

Was möchtest Du wissen?