Kostenträger ist die BG? was bedeutet das wenn man sich bei einem erste hilfe kurs anmelden will?

2 Antworten

Die Berufsgenossenschaft ist dafür Träger wenn Du es vom Betrieb aus machst, also Sani

Kostenträger BG ist immer dann, wenn du dich zum "Ersthelfer im Betrieb" ausbilden lassen willst. Der Kurs bleibt der gleiche, aber die BG übernimmt in dem Fall die Kosten. Allerdings nur, wenn du im Vorhinein (am einfachsten, nachträglich geht umständlich auch) ein BG-Formular zur Kostenübernahme von deinem Chef bekommen hast. ...und dies richtig ausgefüllt ist.

Im Gegensatz wirst du dann im Betrieb als "Ersthelfer" geführt. Das hat nichts mit Sani zu tun, wie Maximiliam geschrieben hat.

Da du aber Auto als Stichwort geschrieben hast, wirst du wohl kaum gleichzeitig "Ersthelfer im Betrieb", also zahlt die BG nicht.

Außerdem frage ich mich, welchen Führerschein willst du machen? Der normale PKW und Motorrad brauchen nur den LSM-Kurs. Hast du eventuell dir den falschen Kurs ausgesucht?

Was möchtest Du wissen?