Kostenpunkt Beantragung Gewerbeschein § 34 c Immobilien, Finanzgeschäfte ca.sowie Bearbeitungszeit

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

der Preis ist abhängig von der Gemeinde in der du das Gewerbe zuläßt. Je nachdem was alles drin sein soll, kostet der Schein zwischen 500-1500 Euro. Die Gewerbeanmeldung selbst kostet um die 25 Euro

du mußt davor aber erstmal Selbstauskünfte beim Finanzamt einholen, beim Amtsgericht und wenn du nicht in der Gemeinde angemeldet bist auch von der Meldebehörde. Du brauchst also Unbedenklichkeitsbescheinigungen, daß du keine Schulden beim Finanzamt hast und gegen die kein Insolvenzverfahren usw läuft. Dauer ca. 4 Wochen bis 3 Monaten. Hast du innerhalb der 3 Monaten nicht alle Unterlagen zusammen mußt du alles neu beantragen und neue Gebühren bezahlen. Deinem Gewerbe kannst du in der Zeit aber trotzdem nachgehen

0

Das kommt darauf an, was der 34c alles einschließen soll. Meiner hat in München 500 € gekostet. Ohne Immobilienverkauf.

Sorry Info war falsch. Es hat 950 € gekostet.

0

Der Preis ist abhängig von der Gemeinde, in der du das Gewerbe zuläßt. Je nachdem was alles drin sein soll, kostet der Schein zwischen 250-800 Euro in Bindlach.

Die Gewerbeanmeldung selbst kostet um die 25 Euro, dazu noch einmal 26 € für die Anforderung für Führungszeugnis und Gewerbezentralregisterauszug. Ich habe ca. 250 € für alles zusammen bezahlt, beinhaltet aber auch nur Verkauf und Vermietung von Grundstücken und Immobilien.

Was möchtest Du wissen?