Kostenloses Schnittprogramm für AVCHD?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

um AVCHD-Videos in 1080p zu bearbeiten braucht man einen sehr starken PC, mind ein Quad-Core (4-Kern-Proz.). Wenn das bei dir kein Problem ist, kannst du den Live Movie Maker versuchen, der kann AVCHD bearbeiten.

Als Alternative gibt es leider keine Freeware, dann muss man sich ein Programm kaufen, z. B. Magix Video Deluxe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

renderst du die videos in avi? dann öffne sie mit windows movie maker und speichere sie wieder (also als .wmv), dann schau sie dir an und sie ruckeln nicht mehr (auch wenn sie in windows movie maker noch geruckelt haben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das nur einmalig sein soll gibst bestimmt vom Magix Video Deluxe eine zeitlich begrenzte Testversion, die das kann. Damit gehts auf jedenfall sehr einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Any Video converter da kannst du es in Hd. Convertiren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luiliee
27.10.2012, 03:28

welcher converter?

0

Was möchtest Du wissen?