Kostenloses Programm um EDM /Bigroom Beats zu machen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

LMMS ist kostenlos, aber ich finde das viel zu kompliziert. Also ich hab irgendwie überhaupt kein Ton daraus gebracht.

Aber es gibt ja noch Cubase oder Ableton. Die Kosten zwar etwas (Cubase Elements um die 100 Euro) aber ich bin von Cubase sehr überzeugt.

Hab auch schon mit FL Studio oder Reason gearbeitet.

Reason hat den Nachteil, dass es nicht VST-Kompatibel ist. Man kann also keine VST-Sytheszieser oder Effekte verwenden ansonsten aber sehr gut.

Bei FL gefällt mir nicht, dass es da so kompliziert ist, wenn man eine etwas komplexere Melodie machen will. Man muss immer wieder neue Spuren machen. Bei Cubase kann ich die gesamte Meodie in eine Spur schreiben.

Also, wie gesagt, ich empfehle auf jeden Fall Cubase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab am Anfang Fl Studio gar nicht verstanden, aber es lohnt sich. Ich habe es sehr schnell verstanden und es ist meiner Meinung nach das beste Einsteiger Programm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?