Kostenloses Programm um Bilder zu bearbeiten?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

pixl-r-omantic ist ein super programm, man kann es für den PC glaub ich nicht downloaden aber trotzdem Bilder damit bearbeiten ohne sich anmelden oder die Fotos für irgendwas freigeben zu müssen. - Als App gibts das Programm im Download

Ansonsten ist Photoscape auch ein ganz nettes Programm mit dem man sich ein bisschen spielen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem, wie gut Du bist, Dich in Programme einzuarbeiten:

Gimp (dauert, bis Du das richtig kannst, dafür ist es ein Photoshop-Pendant)

Paint.net von Microsoft, einfach, reicht meistens

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von berniberndt
22.01.2013, 15:49

Ich empfehle da dann doch eher Paint.NET.

Dank zusätzlicher Plug-Ins (http://paint.net.amihotornot.com.au/Paint.NET/) ist es aufrüstbar ohne Ende. Mit dem PSD Plugin, ist es z.B. möglich in Photoshop erstellte Grafikdateien zu bearbeiten.

Gruß Berni

0

Wie immer für die, die Google nicht bedienen können: GIMP, PICASA,PHOTOSCAPE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

PhotoFiltre. Nutze ich schon seit Jahren. Hat alle klassischen Effekte und Bearbeitungsoptionen.

Gibt es auch als Portable-Version

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Picasa (: Ist ganz gut finde ich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gimp 2.8 und oder Photoscape

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?