kostenloses Lohnabrechnungsprogramm

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich gehe davon aus, dass es sich dabei um einen Minijob bis 450 € / Monat handelt. Da Deine Haushaltsbeschäftigte in dem Fall keine Abgaben zahlt, kannst Du ihr das auch ohne "Programm" Quittieren, sogar handschriftlich auf einem Quittungsblock.

Es gibt auch Lohnquittungsblöcke im Schreibwarenhandel zu kaufen, die sind dann umfangreicher und eignen sich auch gut.

Wenn Du sehen willst, welche Abgaben Du als Arbeitgeberin zu zahlen hast, kannst Du da hier bei der Bundesknappschaft Minijobzentrale direkt tun.

http://www.minijob-zentrale.de/SiteGlobals/Forms/Haushaltsscheckrechner/haushaltscheck2013.html

Gruß, Morpheus99

Was möchtest Du wissen?