Kostenloses Gewinnspiel und jetzt soll ich zahlen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da kam sofort zurück: ''Ja, dann können Sie sich ja einen Anwalt nehmen und dagegen klagen, am Montag bekommen Sie die Post ''.

alles nur "heiße Luft" - die angebliche Datenschutzfirma wollte Dich nur abzocken.

Kontrolliere aber dennoch Deine Kontoauszüge. Bei einer unberechtigten Abbuchung sofort bei Deiner Bank widerrufen und bei der Polizei Strafantrag stellen.

Danke für die Antwort, Kontodaten habe ich ja nicht angegeben, da kann auch nichts abgebucht werden.

0

So etwas ist mir auch schon passiert. Ich war beim Anwalt und der hat das für mich erledigt. Als Hartz 4 Empfänger, hat mich das nur 10 Euro gekostet. Kontrolliere auf jeden Fall Dein Konto und lasse Abbuchungen sofort zurück buchen.

Wenn ud wirklich keine Kontodaten angegeben hast(was ich dir auch sofort glaube denn sowas weiss man ob man es eingegeben hat oder nicht) musst du dir keine Angst einjagen lassen. Die drohen nur mit einem Brief usw. und es kann dass einer kommt aber im prinzip versuchen sie dir nur angst zu machen. Dass heißt nicht dass du dich zurück lehnen kannst. Du musst einen anwalt suchen um das zu klären weil die die sehen, dass du gar nichts machst denken die sich ziemlich krasse sachen aus.

Also wie gesagt kurz zum anwalt auch wenns kostet und schnell ist die sache beendet

Anruf Gewinnspiel MediaMarkt?

Guten Abend,

vor ca einem Monat kam wo ich bei Media Markt was schauen wollte kam im Fenster ein  gewinncoupon eigentlich wusste ich das es Fake ist aber ich hab es trotzdem gemacht 😩

Heute hab ich einen Anruf bekommen von einer 033327..... und sie meinten ich wäre eine von denn 20 ausgelosten ich fragte sie ca 10 mal ob es was kostet sie meinte nein.

Was passiert jetzt? Hat jemand damit schon Erfahrungen ? Ich hab kein Lust jetzt ein Abo am Hals zu haben oder kann ich das dann widerrufen wenn was per Post kommt ?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Sind Rechtstexte für die Teilnahmevereinbarungen an einem Gewinnspiel urheberrechtlich geschützt?

Darf ein bestehender Rechtstext von Anwendungsfall A kopiert werden, um ihn für Anwendungsfall B einzusetzen, oder unterliegen solche Vereinbarungen dem Urheberrecht und dürfen daher nicht als "Vorlage" verwendet werden?

...zur Frage

Gewinnspiel im Internet droht mit internes Inkasso. Was tun?

Hallo, mein Neffe ist 18 Jahre alt und hat Post von irgend einem Gewinnspiel aus einem Internetportal bekommen, dass er einen gewissen Betrag bezahlen soll. Dies hat er nicht gemacht, weil er kein Gewinnspiel angeklickt und auch keine Daten von sich gegeben hatte. Dennoch kam Post an seine Adresse. Nach 5 Wochen ignorieren hat er nun eine Mahnung von diesem Unternehmen bekommen mit Androhung einer internen Inkasso. Was kann er dagegen tun? Er weiß 100% das er nichts desgleichen angeklickt hat oder sonst irgendwo mitmachte. Auch hat er nichts unterschrieben oder Daten von sich gegeben. Einen Anwalt kann er sich nicht leisten.

...zur Frage

Was hat das für Folgen (Betrug)?

Ich habe echt misst gebaut... Ich habe vor langer Zeit (Mai/Juni) an einem Gewinnspiel teilgenommen. Das Problem ist nur, dass ich minderjährig (16 Jahre) bin und das Geburtstagdatum meines Vaters angegeben habe. Man musste auch eine Telefonnummer angeben. Dies habe ich auch getan - die Nummer meiner Oma. Heute haben sie angerufen und meinten, dass ich gewonnen habe. Meine Oma erklärte den Leuten, dass ich minderjährig sei. Die meinten dann, dass sie mich anzeigen werden (wegen Betrug). Mein Problem ist: ich möchte, seitdem ich denken kann, zur Polizei. Das geht aber nur, wenn ich keine Vorstrafen habe. Wenn es wirklich zur Anzeige kommt, kann ich diesen Beruf an den Nagel hängen... Weiß einer was für eine Strafe auf mich zukommen könnte?

...zur Frage

Euromillionen fakeanruf?

Ich habe heute einen Anruf von Euromillionen bekommen. Eine Frau stellte sich vor und teilte mir mit das ich bei einem Gewinnspiel teilnehmen darf. Es kam dann auch zu einem kontrollanruf und ich brach das Telefonat ab. Meine Frage ist war das ein Fake anruf?

...zur Frage

Dmax Gewinnspiel! Hilfe.

Hallo :) Ich habe am 14.07.12 an einem Dmax Gewinnspiel teilgenommen. Nach dem ich die Antwort abgesendet hatte kam eine Sms von Dmax in der gefragt wurde ob ich an einem weiteren Gewinnspiel um 50.000Euro teilnehmen möchte. Auf diese Sms antwortete ich mit Ja. 3 Tage später wurde ich von Dmax angerufen. In dem Anruf wurde mir mitgeteilt das ich einen Reisegutschein für 2 Personen im Wert von 100Euro und ein 12 Monats Abo einer Zeitschrift meiner Wahl gewonnen habe. Der man am Telefon fragte noch wie alt ich bin und sagte dass mir weitere Informationen per Post zugesendet werden. Er fragte nicht nach meiner Adresse. Seit diesem Anruf habe ich nichts mehr von Dmax gehört. Was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?