kostenloses betriebssystem ()

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Jedes Betriebssystem muss erst einmal auf einen externen Datenträger kopiert (CD / DVD / bootfähiger USB-Stick) werden, um von dort aus eine Installation zu starten. Im Verlauf dieser Installation wird die Festplatte bzw eine Partition an das System angepasst, die erforderlichen Grunddaten darauf geschrieben und Systemverknüpfungen angelegt.

Kostenlos sind die verschiedenen Linix-Distributionen, von denen Ubuntu (recht einsteigerfreundlich http://ubuntu.com), Suse und Debian zu den Bekanntesten zählen.

Windows-Betriebssysteme gibt es nicht kostenlos und Apple-MacOS-Systeme für PCs gar nicht (regulär).

Bedenke dass Linux eine komplett andere Systemstruktur und Architektur besitzt und .exe-Programme u.a. von Windows nicht kennt. Programme, Spiele u.a. lassen sich nicht auf die gewohnte Weise bzw überhaupt nicht einrichten. Die Systeme unterscheiden sich durch weit mehr als nur die Benutzeroberfläche und verlangen entsprechende Einarbeitszeit und Lernbereitschaft. Wenn die nicht vorhanden ist, lieber 40 Euro für eine günstige OEM-Windows7-Lizenz investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann ein Betriebssystem von einem USB-Gerät, einem CD-Laufwerk oder von der Festplatte booten. Wenn du keins auf der Festplatte hast und keine DVD brennen willst, installiere ein Betriebssystem auf einem USB-Stick.

Linux ist ein kostenloses Betriebssystem, es gibt viele Distributionen, die unterschiedlich vorinstallierte Softwarepakete mitbringen. Ubuntu ist einsteigerfreundlich und für Windows-Umsteiger.

Hier gibt es eine Anleitung: http://www.ubuntu.com/download/desktop/create-a-usb-stick-on-windows

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hier musst du nur auf eine Diskette kopieren und wenn du die im Laufwerk läßt, startet dieses Betriebssystem auch gleich. Allerdings brauchst du ein Diskettenlaufwerk. Aber dafür keine Maus mehr.

http://www.allbootdisks.com/download/dos.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst jedes Betriebssystem auf einen Externen Datenträger haben (DvD oder bootfähigen USB Stick) damit man dieses auf die Festplatte installieren kann. Außer du hast nen WDS Server mit nem Image das über das Netzwerk verteilt werden kann.

Kostenlos wäre zb Linux Ubunto

http://www.chip.de/downloads/Ubuntu-64-Bit_42589318.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstehe ich nicht ganz? Es gibt so genannte "live" Systeme (findest du bei google) die müssen jedoch auf eine CD gebrannt oder auf einem USB Stick extrahiert werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingChaos03
30.03.2014, 00:27

aber es gibt doch auch welche die man downloadet und beim start vom pc auswählen kann, oder?

0
Kommentar von Sevve92
30.03.2014, 00:29

Was genau ist denn dein Vorhaben ?

1
Kommentar von Sevve92
30.03.2014, 00:43

Was genau ?

0

Lass einen Bekannten dir bei der Auslösung von Linux helfen, und installieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?