Kostenloses Antivirusprogramm, welches ist das beste?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bin von Antivir auf Avast gewechselt. Läuft seit 3 Jahren störungsfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

früher war hier antivir der totale marktführer. zwischendurch waren die mal richtig schlecht, allerdings haben sie sich wieder einigermaßen aufgerappelt. Es gibt aber auch noch sehr gute alternativen, wie z.B. AVG oder Avast. Unter http://www.chip.de/artikel/Computer-schuetzen-25-Virenscanner-im-Vergleich_65534452.html findest du etwas weiter unten auf der Seite eine Rangliste der besten Antivirenprogramme (kostenlos und kostenpflichtig). Da ist momentan die beste kostenlose Lösung AVG Antivirus Free, welches ich auch selbst benutze. Und ich muss sagen, im Gegensatz zu Avira und Avast schätze ich daran v.a., dass nicht ständig infofenster auftauchen, die man nicht deaktivieren kann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte für eine kurze Zeit das Programm Avast und war damit sehr zufrieden, wenn Du ein kostenpflichtes mal suchst kann ich Dir Kaspersky empfehlen, hab das schon seit 3 Jahren und bin sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte bis vor einem Jahr Antivir und nutze nun Avast. Beide finde ich sehr gut für Free.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Das Beste" ist schwer zu definieren.

Ich habe Essentials benutzt und das hat gute Arbeit geleistet. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Felix2699, Avira ist eigentlich ganz okay, lass bloß die Finger von Norton security.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?