Kostenloser Zahnersatz für Hartz4 Empfänger auch für die Ehefrau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, ihr habt Anspruch auf vollen Kostenersatz. Allerdings nur für die einfachste Behandlung. Und die ist oft alles andere als hinnehmbar.

Geht zum Zahnarzt und lasst euch ein Kostenvoranschlag machen, aber nur das billigste, damit geht ihr zur Krankenkasse reicht es ein mit dem Bewilligungsbescheid vom Amt. Ihr werdet dann eine übernahme bekommen. Aber wirklich nur das billigste. Ihr bekommt höchstens die Vollmetalkronen und Brücken bezahlt, wenn ihr sie mit Verblendung haben wollt müsst ihr etwas dazu bezahlen. Was aber auch nicht billig ist. Solltet ihr das dennoch wollen, fragt euren Zahnarzt ob er Ratenzahlung macht, mittlerweile sind da Ärzte sehr kulant.

tommy0802 25.10.2012, 08:02

ist doch ein Schmarrn. Auch ein HartzIV Empfänger bekommt in der Front kein Vollguß. Es gibt haltkeine Vollverblendung sondern nur eine Teilverblendung!

0
LauraMarie1984 25.10.2012, 09:48
@tommy0802

Im Frontbereich bekommt man natürlich teilverblendung nur halt nicht im backenzahnbereich

0

Ruf Deine Krankenkasse an und frag.

Was möchtest Du wissen?