Kostenloser Dynamic DNS für Fritzbox oder Server, OPENVPN

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

DynDNS, jetzt unter dyn.com/, ist nach wie vor der zuverlässigste Dienst. Lediglich die Anmeldung eines kostenlosen Accounts hat sich in zwei Möglichkeiten geändert: Probezeit mit Kreditkarte anmelden, dann nach 14 Tagen auf "kostenlos" switchen lassen oder aber über D-Link (auch ohne D-Link-Router möglich) einrichten.

Falls dich ein völlig unabhängiger und kostenloser eigener DynDNS- Dienst interesseirt, lies einfach mal etwas genauer unter http://www.angelpage.de/forum/webcam-html-173.htm . Denn -wie immer- fremd und kostenlos hat immer so seine Risiken. Wovon soll auch der DynDNS- Dienst den Unterhalt seiner Server und ihre Zuverlässigkeit bezahlen?

Hat deine Firma keine statische IP-Adresse? Die haben eine, dann brauchst du keinen dynDNS-Anbieter, sondern kannst einfach die IP nehmen, oder sie haben keine statische IP, dann musst du dich eh mit dem Firmen-Admin unterhalten, weil der ja die dynDNS-Client-Software laufen lassen muss.

Was möchtest Du wissen?