KOSTENLOSE Ersatz Simkarte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du eine Ersatzkarte von Fonic möchtest musst du die da eben kaufen. Allerdings sind die Karten auch nicht dafür ausgelegt das die ständig gewechselt werden.

Wenn du kostenlose Simkarten möchtest müsstest du zu einem besseren Anbierer wechseln. Ich habe bei der Telekom zum Beispiel noch nie etwas für eine neue Karte bezahlt.

hallomail 12.07.2017, 08:51

ich habe als 1. Anbieter ebenfalls Telekom und weiß, dass sie dort kostenlos sind.

Benötige die Karte für WhatsApp am PC

0

Wenn du keine Rufnummernmitnahme machst, sind die Simkarten im Grunde kostenlos. Sie stehen zwar mit 10€ zum Verkauf beispielsweise, aber das ist ja dann das enthaltene Guthaben.

Bei deiner Fonic für 10€ wird es sich ähnlich verhalten. Da ist nur mehr Aufwand drin.

hallomail 12.07.2017, 08:53

du hast mich leider nicht richtig verstanden

0

Weil das im AGB von Fronic so eingerichtet ist.

Der Eigentümer und Herausgeber von Simkarten zählt es zur selbst Verschuldung.

 

Außerdem muss er die Selbe Simkarte ein zweites mal zu Auftrag geben.

Du könntest dir natürlich auch eine Neue holen.

Es ist aber dann so, das die Identität Bestätigung danach nicht funktioniert.

Außerdem, kann jeder der Zugang zu deinen Daten hat, eine Ersatz-Simkarte bestellen.

Notwendig ist dafür.

Die Hand Nr.

Dein Nutzer Name aus einem Sozialen Netzwerk.

Deine Anschrift

Und dein Geburtsdatum welchem in der Schule für alle zugänglich ist.

Ob du es bist oder nicht, möchte keiner Prüfen.

Wichtig ist nur, das die Angaben richtig abgeschrieben wurden.

Zur Bestätigung bei Facebook z.B. Ist nur eine Bild von einem Schülerausweis oder Personalausweis nötig.

 

Ich habe bei einem Anbieter auch eine Ersatz-Simkarte bestellt.

Dafür musste ich mein Guthaben aufladen, von diesem Guthaben, wurde 10€ für die Erstellung und Zusendung einer Ersatz-Simkarte abgebucht.

Der Grund ist, das du die Alte Handy Nr. Weiter nutzen möchtest.

Dafür muss eine Simkarte mit dieser Nr. Über den Anbieter bei einem anderen Unternehmen angefordert werden.

Dieser sagt, stellt eine Rechnung aus, und schick sie an den Anbieter.

Der Anbieter überweist dass Geld für die Herstellung der Ersatz-Simkarte.

Dafür gibt es ein Großunternehmen, das nur auf das Herstellen und Verkaufen von Simkarten verantwortlich ist.

hallomail 12.07.2017, 09:35

warum können es andere Anbieter kostenlos?

0
Atemu1 12.07.2017, 10:34
@hallomail

Es ist nicht kostenlos, sondern der Anbieter übernimmt die Kosten für dich.

Die Kosten leitet er an dich nicht weiter.

Es liegt an dem AGB.

Über das eine AGB verpflichtete sich der Anbieter für die Kosten von einer Ersatz-Simkarte aufzukommen.

Über das andere AGB verpflichtet sich der Kunde für die entstandenen Kosten aufzukommen.

0

Was möchtest Du wissen?