Kostenlose E-Mail Weiterleitung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hat mit kostenlos nix zu tun, einige Anbieter bieten das an. So zum Bsp. yahoo, meine eigene URL. Das ist einfach nur Einstellungssache. Kosten tut das nur etwas Gedult und ein paar Kenntnisse. Nebenbei: yahoo lässt sich zum Bsp. (nach Autorisierung) auch umstellen, eine andere Absender-Addi anzugeben. Ich leite sämtliche mails auf mein Konto bei yahoo (das ist leicht weltweit erreichbar ohne besondere Einstellungen) und beantworte je nach Bedarf meinem Chef, meiner Lebensabschnittsgefährtin etc. Ich kann mir z.B. ein Postfach einrichten spam@meinName.de und auf meinName@yahoo.com weiterleiten. Wenn dann zuviel Schrott drauf ist, hebe ich die Weiterleitung einfach auf. Und die Spams gehen in's Nirvana.

Hi! Versuch mal Mailfish.de - das ist sicher was du meinst.

Was möchtest Du wissen?