Kostenlos PARKEN am Flughafen WEEZE?

Support

Liebe/r GUDUG,

Liebe Community,

kurz eine Erklärung dafür, dass hier einige Beiträge zum vorliegenden Fall ganz oder teilweise gelöscht wurden: Wir sind der Meinung, dass auf gutefrage.net auch kritische Stimmen zulässig sein müssen. So lange sie sachlich sind und den rechtlichen Rahmen nicht sprengen. Schmähkritik oder falsche Tatsachenbehauptungen müssen wir aber aus rechtlichen Gründen entfernen.

Vielen Dank für Euer Verständnis!

Schöne Grüße

Marie vom gutefrage.net-Support

14 Antworten

Also, alle Angebote, die ich im Netz gefunden habe (unter Verwendung der ganzen genannten Links), waren bei meiner Anfrage deutlich teurer als P2 direkt am Flughafen (bei meiner Suche 9,50 pro Tag). Wobei es natuerlich auch auf die Parkdauer ankommt. In meinem Fall nur 2 Tage.

Zur Diskussion bzgl. Wembs finde ich es schade, dass es bereits veraergerte Fronten gibt. Ich kann beide Seiten verstehen. Dennoch habe ich bereits haeufig meinen Wagen in Wemb abgestellt und hatte bisher keine Probleme mit Lack, Reifen oder sonstigen Beschaedigungen. Vielleicht kommt es auch darauf an, wo und wie man sein Auto abstellt. Es gibt ja dort offiziell ausgewiesene Parkbuchten, die zugegebener Weise sehr gefragt sind, an die man sich allerdings halten kann. Dann sollte sich auch niemand belaestigt fuehlen. Sinnlose Sachbeschaedigung kann ich natuerlich nicht tolerieren. Dafuer fehlt mir auch das Verstaendnis. An der Gesamtproblematik werden Lackkratzer sowieso nichts aendern. Also koennte man sie auch sein lassen und eher einen Abschleppdienst beauftragen, wenn man sich WIRKLICH - basierend auf der Interpretation der Strassenverkehrsordnung - belaestigt fuehlt und einen unrechtmaessigen Sachverhalt feststellt. Wir leben immerhin noch in einem Rechtsstaat. Sollte keine Behoerde einen Parker lt. Strassenverkehrsordnung belangen wollen, so ist das Parken wohl regelkonform. Dann muesste man sich eben fuer exklusive Parkrechte der Anwohner einsetzen und jeden Falschparker ausnahmslos abschleppen lassen. Solange dies aber nicht umgesetzt ist, sehe ich absolut keinen Sinn in mutwilliger und feiger, sprich heimlicher Sachbeschaedigung der Wagen von Personen, denen man die Urlaubsstimmung versaut. Was soll das denn?

Hallo, ich hätte hier folgenden Link www.parking-flughafen-weeze.de. ist ein kleines Restaurant in dem kleinen Dorf Wemb. Von dort aus zum Flughafen mit dem Taxi so ca. 5 € oder mit dem Bus (jede halbe Stunde) für nur 2 €.

Ich kenne zwar keine kostenlose PArkplätze, aber ich habe letzte Woche dort parken dürfen. Ich habe eine negative Erfahrung gemacht und zwar habe ich über eine Seite eine Parkmöglichkeit gebucht und vor Ort habe ich erfahren müssen, dass es eigentlich billiger wäre vor Ort zu bezahlen. Ich habe über die Seite für 2 Tage 30 € zahlen müssen. Vor Ort kostete aber ein Tag 12€ auf dem gleichen Parkplatz. Also mein Rat an euch alle, Ihr parkt billiger wenn ihr direkt am Parkplatz bezahlt. Wie oben erwähnt P2 ca. 300m Fussweg für 12€ am Tag. Viel Spaß beim Fliegen

Was möchtest Du wissen?