Kostenlos japanisch im Internet lernen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Versuche es mal auf Livemocha.com

Da habe ich vor Jahren mal etwas Japanisch gelernt, bevor ich mit richtigen Kursen an unserer Volkshochschule angefangen habe.

Früher war es umsonst. Die Seite lebte davon das sich die Leute da gegenseitig beim lernen helfen. Also du machst da ein paar Aufgaben und jemand der Japanisch kann kontrolliert das dann. Als Gegenleistung kontrollierst du dann die Aufgaben von Leuten die Deutsch lernen wollen. Fand das Konzept eig ziemlich cool gemacht.

Früher war es komplett umsonst, ich weiß nicht ob sich das mitlerweile geändert hat aber du kannst da ja mal vorbei schauen :)

Ansonsten hat es mir auch viel geholfen Animes auf japanisch mit deutschem Untertitel zu gucken oder ich habe mir Übersetzungen von japanischen Songs angeguckt.

Das alles ersetzt allerdings keine richtigen Sprachkurse, vor allem was die Aussprache oder das Schreiben (Strichreihenfolge der Zeichen ect.) angeht. Wenn du wirklich Interesse an der Sprache hast würde ich mich mal umhören ob es bei dir nicht irgendwo richtige Kurse gibt, die Sprache ist nämlich wirklich schön und wenn man sich da richtig reinhängt auch gar nicht so schwer zu lernen wie es den Anschein macht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte das vor allem, weil ich gerne Anime schaue und mir die Folgen orginal auf japanisch anschauen möchte.

Das wirst du mit der Lernmethode, die du anstrebst, niemals schaffen. Nicht einmal ansatzweise.

Merke: Kostenlose Angebote sind in der Regel umsonst. ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers mal bei babbel hab gehört das kostet nur 1 Euro im monat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OrgRon
15.12.2015, 15:03

Babbel bietet Japanisch nicht an. 

0

Was möchtest Du wissen?