Kostengünstigste Alternative nach Verlust des NRW-Tickets?

1 Antwort

Das ist richtig. Mit einem VRR Ticket kannst du bestenfalls nur im VRR-Gebiet fahren (und in einigen Übergangsgebieten wie z.B. u.a. Kamen).

Ein AnschlussTicket ist ein Ticket, das vom NRW-Tarif angeboten wird. Du erhältst es am DB-Automaten. Damit kannst du relationsbezogen den Geltungsbereich deines Tickets für eine Fahrt erweitern. Nachteil: Das ist i.d.R. etwas teurer als mit Verbundtickets. Vorteil für dich: Deine Bahncard wird dir angerechnet. So kostet dich in deinem Fall das AnschlussTicket 5,90 € für eine Strecke oder 11,80 € hin und zurück.

Du kannst dir, wenn du die Strecke öfters (aber nicht täglich) fährst auch im Vorfeld z.B. 4er-Tickets der Preisstufe 7 (45,90 €) kaufen und bereits in Bochum abstempeln. Die sind natürlich nicht bereits in Bochum erhältlich, aber z.B. in Kamen wo du ja auch mit deinem Ticket hinkommst.

Unterm Strich: Da du die Bahncard 50 (2.Klasse?) hast ist für dich das AnschlussTicket die günstigere Alternative.

Eine Anleitung wie du dir das Ticket am DB Automaten kaufst findest du hier:

https://youtube.com/watch?v=rKauTTLsCHo


Du gibst dann von Kamen nach Soest ein, wenn du z.B. mit dem RE1 fahren solltest.

Noch ein Hinweis: Das AnschlussTicket der VRL ist nur mit VRL-Zeitkarten gültig und kann nicht mit einem VRR Zeitticket kombiniert werden. 

Vielen Dank! 11,80€ klingt in der Tat viel besser als 17,60€, wenn man es langfristig betrachtet. Ja, es handelt sich um eine Bahncard 50 für die 2. Klasse. 

Ich hätte da noch eine Frage: Weißt du, wo man sich online die Preise für das Anschlussticket anzeigen lassen kann? bahn.de hat mich auf busse-und-bahnen.nrw.de geführt, aber da finde ich leider nichts. 

0
@Clodia91

Gerne :-)

Es gibt dort einen Tarifberater. Den kann man meines Wissens nach aber nur am PC benutzen. http://busse-und-bahnen.nrw.de/tickets-tarife/tickets-im-nrw-tarif/tarifberater/

Dort gibt man Start und Ziel ein und kann im Anschluss die Verbindung auswählen, sowie über die Fläche "Tarifberater" explizit beim Preis angeben ob schon bereits ein Zeitticket für eine Teilstrecke vorliegt. Nachteil hierbei ist allerdings, dass dann nicht auf Verbundtickets verwiesen wird sondern immer nur auf das NRW-Anschlussticket und das auch wenn das Verbundticket die günstigere Alternative wäre. 

1

Was möchtest Du wissen?