Kostengünstiges Weihnachtsessen gesucht!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sämtliche Zutaten kannst Du bei ALDI kaufen:

Vorspeise

Auf einer großen Platte oder Teller stellst Du kleine Schälchen gefüllt mit gesalzener Butter, Olivenöl, Knoblauchbutter. Dazu reichst Du geschnittenes und warmes Ciabatta-Brot

1. Gang

Hühnerbrühe. Du kochst in einem Topf frisches Suppengemüse und eine Hühnerbrust. Abgeschmeckt mit Salz und Peffer, ein Schuss Zitrone rundet es ab.

2. Gang

In einer Pfanne brätst Du Hühnerbrust scharf an, und stellst diese dann noch für 20 Minuten bei 100 Grad in den Backofen. Dazu kannst Du Kartoffel oder Klöse oder Reis mit einem leichten Gemüse servieren. Beim Anrichten schneidest Du die Hünerbrust in kleine Scheiben und fächerst sie auf den Teller. Darüber eine Geflügelsosse, das alles mit Petersilie bestreuen.

3. Gang

Heisse Kirschen, Vanilleeiskugel mit Schokostreusel bestreuen.

Abschluss

Kaffe mit einem Glas warmen Cocnag

Dieses Essen müsste mit 30,--€ machbar sein. Ich wünsche guten Hunger und ein gesegnetes Weihnachtsfest.

TOP!

Ich bin begeistert! Ich denke das werde ich machen! Da läuft mir beim Lesen schon das Wasser im Mund zusammen! :)

Danke, Danke, Danke!!!!

0

Also, ich weiss, kommt ein bisschen spät, aber vielleicht brauchst du es mal: für 4 Personen rechnet man mit ca. 800 gr. Fleisch und 800 gr. Kartoffeln. Kauf bei Lidl oder Rewe Schweine Lachs. (KG-Preis bei ca. 8 Euro). Das Fleisch mehr oder weniger dünn schnetzeln, und beiseite stellen. In einer Pfanne gehackte Zwiebeln in Öl glasig braten, ggf. ein Paar Champignons dazu (mache ich immer wenn ich das Fleisch ein wenig strecken will) wenn das ganz bei starker Hitze mit einem Deziliter Weisswein aufgiessen, um die hälte einkochen lassen, und dann bei dann die Bratensosse dazu, (Wasser natürlich auch, aber weniger als angegeben). Das ganze ein wenig köcheln lassen. In der Zwischenzeit das Fleisch würzen und sehr heiss anbraten. Das Fleisch in die Sauce und geschlagene Sahne unterziehen. Dazu kannst Du Bratkartoffeln (ev. am Vortag vorgekochte Kartoffeln, ca.600 bis 700 gr für 4 Pers) oder auch Nudeln servieren. Was du vom Geld übrig hast, kannst du ja noch verwenden für eine kleine Vorspeise und Dessert. Es ist immer möglich mit wenig viel zu machen Gruss Kaso

Mach doch so überbackene Hähnchenbrust oder putenbrust, sahne dazu und zwiebelsuppenpulver oder champignoncremesuppenpulver und überbacke es im Ofen bei 200 grad 30 minuten. Dazu Pommes oder Kroketten und nen leckeren Salat. Viel Spaß beim Kochen. LG von Sarina

Herr Ober,ein Teller Mononatriumglutamat noch bitte =)

0

Mutter ist Unordentlich

Hallo Zusammen Wie in der Frage genannt habe ich ein Problem. Ich (15) wohne mit meinen Eltern und meiner Schwester(14) zusammen in einem Haus. Habe noch eine grössere Schwester (18) die ist aber ausgezogen.
Früher als wir Kleinkinder waren war meine Mutter sehr ordentlich, sie hat den Boden manchmal mehrmals am Tag gewaschen damit wir nicht ihm Dreck krabbeln und spielen. Dann aber wurde sie sehr unordentlich, zog sich zurück (Zimmer indem sie Raucht und am Computer sitzt). Ich muss sagen es sieht schon besser aus da wir schon elter geworden sind und nach uns aufräumen in der Wohnung. Jedoch wo überall das "Revier" meiner Mutter ist also im Raucherzimmer und in der Küche vorallem sieht es einfach nur dreckig aus. Alles ist überstehlt mit Pfannen und anderen Geräten. Von denen wir viel zu viele haben. Meine Mutter ist i Ausland aufgewachsen und wir besuchen unsere Verwandten viel. Wie zum Beispiel letzte Weihnachten, meine Mutter blieb noch bei meiner Oma etwa 1 Monat, wir mussten zur Schule. Nun da wir 1 Monat den Haushalt führen mussten, haben wir die ganze Küche aufgeräumt und auch Pfannen und andere Sachen (kapute oder alte)weggeworfen oder solche die man nich viel braucht in umzugskisten gepackt. Wir haben auch die Eckbank durch einen grossen Tisch ersetzt. Mit der Hoffnung das abstellen auf der Bank hört auf. Meine Mutter ist nachhausr gekommen, war ein bisschen sauer für das was wir weggeworfen haben. Leider hat sie nichts geändert und es sieht immer noch so aus. Ich glaube meine Mutter hat eine Art "Depression", habe nähmlich schon mehrmals mit ihr geredet. Nun ihr Problem ist das mein Vater als wir klein waren ihr nicht im Haushalt oder mit uns Kinder geholfen hat. Nun musste sie sich selber um 3 Kinder und einen ganzen Haushalt kümmern. Er hat dann auch gesagt: Haushalt und Kinder ist ja nichts, Arbeiten ist viel schwieriger und anstregender. Nun dies hat mein Mutter ziemlich verletzt, wie sie mir erzählt hat. Zudem kommt das meine grosse Schwester ein ziemliches Problemkind war. Ja und jetzt wie gesagt, raucht meine Mutter nur und sitzt bis spät Abends am Computer(1-2Uhr). Kochen tut sie immer nur am Mittag, oder auf unsere Wünsche auch am Abend. Die Wäsche macht sie erst wenn alle nichts mehr zu tragen haben. Sie schläft ca bis 9-10 Uhr und am Nachmittag zum Teil noch paar Stunden.

So ich glaube habe alles gesagt, Danke an jeden der sich die Zeit genommen hat und das liest!

...zur Frage

Haben viele ältere Menschen immer den gleichen Tagesablauf.

Hallo, ich bin etwas erstaunt über das mittlerweile sehr eingefahrene Verhalten meiner Eltern (67,68 Jahre). Früher waren sie nicht so, aber seit ca. 10 Jahren läuft alles nach "Schema F".Der Tagesablauf sieht so aus:

8h aufstehen

8-9h Körperpflege, Frühstück

9h Vater geht in den Garten oder spazieren, Mutter schminkt u. frisiert sich, danach macht sie etwas Hausarbeit. Außer Dienstags, da fahren sie einkaufen.

11h Essen kochen (immer was Schnelles (oft Dose), außer Weihnachten, da gibt es 2 Tage Lammbraten)

11.30h essen

12h Mittagsschläfchen

13.30h/14h aufstehen, Spülmaschine ausräumen, Kekse essen Danach Zeitung lesen, Mutter evtl. mal in die Stadt (1x wöchentl.),Vater trifft sich evtl.mit Bekannten (1x wöchentlich), ansonsten lesen oder auf dem Sofa sitzen

16-17h Mutter guckt ihre "Serie" im TV, Vater liest

17h Abendbrot Danach liest Vater zum 2ten Mal die Tageszeitung, Mutter Illustrierte

19h Heute im TV

19.30h Lesen

20h Tagesschau

20.15h weiter TV

22/22.15h Schlafenszeit

So geht das jeden Tag, auch am Wochenende. Sie reagieren gereizt, wenn man da mal was durcheinander bringen will.Alles richtet sich strikt nach diesem Plan. Meine Mutter möchte gerne ab und an mal was an meinen freien Tagen mit mir unternehmen.Es darf dann aber nur in ihrem "Freizeitrahmen" stattfinden.Also zw. 9h u. 11h und zwischen 14h und 16h, mal auch 17h.

Geistig sind beide fit.

Kennst ihr auch jmd. der sich so verhält, oder ist das nur bei uns so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?