Kostengünstiger Italienischkurs bis zum Studienbeginn?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey!

Frage bitte nochmal konkret bei der Studienberatung nach, wann du diese Sprachen nachweisen musst. In der Regel genügt es nämlich, wenn man sich die Sprachkenntnisse während des Studiums aneignet und dann mit der Anmeldung zu Bachelor-Prüfung nachweist.

In der Fachbeschreibung zu den Archäologischen Wissenschaften steht (Hervorhebungen von mir):


"Der Nachweis moderner Sprachen erfolgt durch entsprechende Schulzeugnisse, Modulnachweise (im Umfang von mind. zwei Modulen) des Optionalbereichs oder durch Sprachnachweise in Lehrveranstaltungen."

http://www.ruhr-uni-bochum.de/zsb/kinfo/Archaeologie-BA-1Fach.pdf

Das bedeutet, dass du wahrscheinlich nicht vorher einen teuren Intensivkurs buchen musst, sondern während des Studiums auf (kostenlose) Angebote der Universität zurückgreifen kannst.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon einmal unter dem Begriff Bildungsurlaub - im näheren Umfeld nachgesehen. Meist bekommt man in Deiner Situation - angehender Student - einen deutlichen Rabatt. Als Kostenbeispiel:

Italienisch - Intensivsprachkurs A1 / A2

6.6.16 bis 10.6.16

Duisburg

177 €

VHS Duisburg - wir haben so etwas mal in Anspruch genommen für eine Schülerin, die plante füür ein Austauschjahr in die Türkei zu gehen. Und haben damals 50 % Ermäßiigung erhalten.

Viele Lehrwerke sind nahezu kostenlos in Büchereien entleihbar.

Onlineangebote nutzen.

Eine Förderung für so einen speziellen Bereich wirst Du wohl nicht finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit Babbel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Saana334
02.06.2016, 19:26

Ich brauche einen Nachweis über den Beleg eines echten Kurses. Glaube nicht, dass da Babbel zählt, aber danke. 

0

Was möchtest Du wissen?