Kosten wenn ich alleine wohne (Studentin)

7 Antworten

Unnötige Frage, da nicht objektiv beantwortbar. "Was kostet der Umzug?" - Macht ihn eine Firma, dann teuer. Hast Du Freunde mit Autos, dann 1-2 Kisten Bier und ein paar Pizzen. "Welche Versicherungen brauche ich?" - Welche hälst Du für notwendig? Brauchst Du eine Hausrat? Willst Du dich gegen Hochwasser versichern lassen? Würdest Du Mieterrechtsschutz haben wollen? Usw. Werd dir darüber klar und dann im Internet Versicherungen vergleichen.

Solange du studierst (mindestens bis 25), bist du in der Haftpflicht deiner Eltern mitversichert. Sonst kannst du dir mal Gedanken über eine Berufsunfähigkeitsversicherung machen, aber mehr brauchst als Student noch nicht. Was zusätzliche Kosten angeht: Kleidung/Essen/Bahnticket/Handyvertrag/Internet/Hobbies/Party sind so die grössten "Geldfresser".

Lass dich am besten von deiner Versicherung beraten, je nach Wohnort und Wohnungsart (also in was für 'ner Gegend du wohnst, hast da 'n Keller mit Kram drin, ist das in der Nähe von nem Fluss der gern mal überläuft).

Is immer recht individuell soweit ich weis.

Kann ich auch als nicht-Student Vorlesungen besuchen?

Also ich 14 Jahre alt, besuche die 9. Klasse eines Gymnasiums und wohne ind er Nähe von Bonn. Ich würde sehr gerne Vorlesungen an einer Uni besuchen, um mich interlektuell weiterzu entwickeln und einen Einblick in Berufe und Ausbildungen zu erhalten. Zudem habe ich schon mal etwas von einem Juniorstudium gehört...

...zur Frage

Studenten BafÖG - Nebenjob - WG?

Hallo, ich fange ab dem 01.09 an zu studieren. Ich wohne zurzeit noch zu Hause, würde mir aber gerne ein WG-Zimmer in der nähe der FH suchen, dieses würde ca. mit allen Nebenkosten 250,- kosten. Ich arbeite auf 450,- Basis und bekomme ca. 380,- im Monat raus. Wenn ich ausziehen würde, hätte ich Anspruch auf mein Kindergeld. Somit würde ich ca. 570,- raushaben. Meine Studienkosten betragen 316,- pro Semester.

Meine Frage wäre jetzt: Habe ich als Studentin, mit einem Nebenjob, 21 Jahre alt Anspruch auf BafÖG? Meine Mutter ist alleinerziehend und arbeitet Teilzeit, bekommt jedoch ein wenig Unterstützung vom Amt.

Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Ich bedanke mich im vorraus. :-)

...zur Frage

Abwesenheit Uni Vorlesung

hey, ich studiere ab 17.10 an einer Uni und wollte mal fragen was passiert wenn ich bei einer oder zwei vorlesungen nicht oder erst später komme. gibt das viel ärger?

es ist so dass ich erst ab november eine wohnung habe und etwas weiter weg vom studienort wohne. unter der woche versuche ich dort irgendwo unterzukommen aber montags werd ich es wohl kaum zur ersten vorlesung schaffen können (wenn ich dort schlafe würden von so auf mo noch weitere kosten anfallen, das möchte ich wenn möglich vermeiden).

weiß da jemand bescheid???

...zur Frage

Doktorand/Studentin - erlaubt?

Hallo!

Darf ein Doktorand an einer Uni eine Studentin daten, wenn er sie eventuell noch prüfen muss oder wird das nicht gern gesehen? Könnte ihn das seine Promotionsstelle kosten, wenn er nicht Bescheid sagt?

LG

...zur Frage

Eigene Wohnung mit kleinem budget?

Hallo Community,

Momentan wohne ich noch zuhause, da ich mich mit meinen Eltern im Moment schlecht verstehe, würde ich gerne in eine eigene kleine Wohnung ziehen.
Allerdings bin ich noch in der Ausbildung und bekomme nur 290 € Bafög. Dafür bekomme ich definitiv keine Wohnung, und davon würden dann noch meine Versicherungen und die kosten für mein Auto abgehen.

Gibt es irgendwelche Möglichkeiten in Bayern, wie man sich da Unterstützung holen kann?

Auf die Hilfe von meinen Eltern kann ich nicht hoffen!

Vielen Dank schonmal:)

...zur Frage

Einfach so in Seminar von Uni setzten?

Hallo, Ich habe gehört, dass man sich auch ohne an einer Uni angemeldet zu sein einfach so in Vorlesungen setzten darf. Wie ist denn das mit den Seminaren oder Übungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?