Kosten übernahme bei Schwangerschaftsabbruch über 18 Jahre

5 Antworten

Da deine Freundin offenbar kein eigenes Einkommen hat, übernimmt das Bundesland die Kosten. Sie muss sich an eine - irgendeine - Krankenkasse wenden und dort die Übernahme beantragen. Das Bundesland erstattet dann der Kasse die Kosten. Pro Familia wird ihr dabei helfen und ihr alle nötigen Informationen geben.

Als erstes was euch bestimmt jeder gesagt hat... Seid ihr euch sicher? Ist deine Freundin auch bereit dazu?

Wenn ja dann würde ich mal bei der Pro Familia fragen. Es gibt bestimmt eine Lösung das Geld später zu zahlen oder in raten Ich hoffe ich konnte helfen. ( Ihr könnt auch die Frauenärztin fragen einfach Anrufen! )

Was möchtest Du wissen?