Kosten Psychotherapie-Ausbildung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine seriöse Ausbildung zum Psychotherapeuten findet nicht am Stück statt, sondern erstreckt sich über mehrere Jahre in Form von einzelnen Seminaren, Workshops, Selbsterfahrungsgruppen, Supervisionen etc., die einzeln gebucht und besucht werden (großteils auch berufsbegleitend), nach dem Motto: "man lernt nie aus." Ich habe in meinem Bekanntenkreis mehrere Psychotherapeuten aus verschiedenen therapeutischen Richtungen (Familientherapeuten, Jugendtherapeuten, Systemische Therapeuten, Gestalttherapeuten, Analytiker). Übereinstimmende Auskunft zur Frage nach den Ausbildungskosten: man muss insgesamt mit ca. € 70.000,- bis € 100.000,- rechnen.

Hmmm. Ganz schön teuer 😯. Aber wenn man es berufsbegleitend machen kann, müsste es ja machbar sein. 😣

0

10.000 Euronen kostet ja schon Heilpraktikerausbildung.

Ohne Diplom geht eigentlich wenig in der Schulpsychologie, aber es gibt auch noch Heilpraktiker-Psychotherapeut 

naja, mich würde die "normale" Ausbildung interessieren. Die, die man nach dem Studium macht. Aber trotzdem Danke!

0

Diplom ist ja jetzt mehr oder weniger Geschichte 😊

0

😊😊 Das Psycho-Studium gibt es jetzt als Bachelor meinte ich 😊😊. Für die Ausbildung braucht man allerdings einen Master.

0

Was möchtest Du wissen?