kosten gasherd anschließen

3 Antworten

hallo aus oppenau im schwarzwald

zu der frage ist folgendes zu bemerken -- am allerbesten ist es sich von niedergelassenen handwerkern ein angebot einzuholen ... weil einige sachen kann man aus der ferne einfach nicht beantworten ... folgende faktoren spielen eine wichtige rolle:: entfernung des herdes zum anschluss ? (kupferpreis) - durchbruch ja oder nein - geplanter anschluss oder kurzfristig - kosten des gesellen - gasabnahme - cu rohre im schacht oder hinter möbeln - ges.vorschriften :: zb. automatic ventil manuelle absperrung vorhanden flexschläuche notwendig ....usw.düsen wechsel am herd notwendig..? einstellung ... na ja ich glaube das wichtigste ist mal gesagt......... also loslaufen und mit den menschen ( handwerkern ) darüber sprechen... lg rob.

ja, damit hatte ich erst kürzlich zu kämpfen. Gar nicht so einfach. Also. Der Anschluß Altbau in Schwabach - Leitung geht bis fast zum Herd (sagen wir fünf cm) 200 bis 300 Euronen. Anschluß mit Flaschen dürfte mit Umrüstung der Düsen auf flüssig auf so 200 Euronen kommen.

Was das Gerät angeht, so hatte ich einen Herd aus dem nahen Eger, welches sich aber nach einigen hin und her doch irgendwie in Tschechien befindet. Gasherd mit Heißluft. Amica Modell. 6400czk/240eur. Der Hacken ist, den schließt in D niemand an ... Ö - keine Ahnung - glaube aber da ist das ähnlich... weil a) keine Zündunterbrechung b) kein deutsches Gaszeichen kannst also knicken...

so ein vergleichbares Gerät in D kostet 400 Euro ... aber die Handwerker verkaufen ja so viel lieber ein eigenes Gerät ... weil sie ja soviel Verantwortung tragen und Gas ja so gefährlich ist ... fängt so bei 600 bis 800 EURs an ...

ich habe mir einen E-Herd gekauft, scheiße auf die Energieeinsparung (keine Restwärme) und den um 2/3 geringeren Energiepreis ... denn die 2000 kw krieg ich nie wieder rein

:-(

Und verstand ungefähr eine Woche meine Welt nicht mehr !

Hallo,

Danke für die schnellen Antworten, das hilft mir auf jeden Fall weiter! @ Rob: ich verstehe nicht ganz was du mit Durchbruch meinst? Etwa das Durchbrechen der Wand falls noch Rohre verlegt werden müssen?

Wenn sich wer aus Wien mit Installateurserfahrungen hier im Forum herumtreibt, wäre es natürlich optimal...

Danke euch beiden und schöne Grüße aus Österreich! die fiakerin

Was möchtest Du wissen?