Kosten für zahme Ratte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hoffe, du hast das richtig durchdacht. Ratten hält man nämlich bitte nicht alleine, sondern immer zu zweit. Plane Geld für einen großen Käfig ein, denn Ratten klettern gerne. Am besten baut man eine alte Vogelvoliere oder etwas ähnliches um (bei uns war es ein alter Kleiderschrank). Außerdem solltest du die Ratten, auch wenn sie sehr zahm sind, nicht mit raus nehmen, wenn das Wetter nicht stimmt. Ratten sind sehr empfindlich und werden bei Kälte, Nässe oder Zugluft schnell krank. Die Ratten an sich kosten beim Züchter nicht so viel, wie harrypotterin schon geschrieben hat.

Dthfan00 12.10.2015, 15:08

Achso Das mit der Zugluft wusste ich noch nicht, danke dafür Und das mit dem käfig hat sich auch wahrscheinlich erledigt, bei uns steht noch ein Schrank rum Danke für deine Antwort LG Dthfan00

0
ini27 14.10.2015, 20:53
@Dthfan00

Zugluft vertragen sie gar nicht gut. Außerdem könnten sie sich mit Krankheiten anstecken gegen die zB Hunde oder Katzen geimpft werden.

Und Ratten sind Rudeltiere!
http://www.rattenwelt.de/abc.html 
Solche Seiten können einem Anfänger gut weiterhelfen :)

Wenn deine Ratten schon recht zahm sein sollen wenn du sie bekommst, würde ich dir raten sie von einem Züchter zu holen oder vl in Tierheimen nachfragen :)

0

Ich hab ca 100-120€ gezahlt, max. 20€ für die Ratten (zwei Weiblein) und 80€ für den Käfig und noch bisschen was für die Transportbox Lg

Dthfan00 12.10.2015, 14:44

Danke Und ist deine Ratte eigtl so zahm dass du sie auch mit raus nehmen kannst z.b. auf deiner Schulter sitzen lassen oder in der jackentasche

Lg

0

Was möchtest Du wissen?