Kosten für Studium von Steuer absetzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erste Unterscheidung:

Erststudium: diese Kosten sind eigentlich nur als sonderausgaben abzugsfähig, es läuft allerdings ein Prozess um es als Werbungskosten abziehen zu können.

Zweitstudium: Diese Kosten sind als Werbungskosten abzugsfähig. Wenn diese Koten in den Jahren wo sie anfallen höher sind als die Einnahmen, so entsteht ein vortragsfähiger Verlust. Dieser kann dann ich Jahren mit positiven Einkünften abgezogen werden.

Notwendig: In den Jahren in denen die Studienkosten anfallen eine Einkommensteuererklärung, oder eine Erklärung zur Feststellung des verbleibenden Verlustvortrags abgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
07.05.2016, 18:27

top, wie immer .....

0
Kommentar von kaesdreher
07.05.2016, 18:36

Vielen Dank für deinen guten Ratschlag. Es ist mein Erststudium und ich bin im 2. Semester. Ich habe im Oktober 2015 angefangen. Kann ich die Kosten für letztes Jahr jetzt noch anmelden? Durch meine Jobs bleibe ich immer unter dem jährlichen Freibetrag und zahle deshalb keine Steuern.

0
Kommentar von BarbaraHo
07.05.2016, 22:25

Und du kannst die Kosten immer nur in dem geltend machen, in dem sie entstanden (= gezahlt) sind. Die Kosten von 2015 in der Erklärung für 2015. 2015 wird in 2016 erklärt (normalerweise). Durch die 4jährige Festsetzungsfrist ist die spätmöglichste Abgabe 2019. Du könntest also in 2019 die Jahre 2015, 2016, 2017 und 2018 auf einmal abgeben. Aber warum so lange warten? Wenn du jetzt schon damit anfängst, bist du immer bei. Gib alle Kosten des Erststudiums an, auch wenn der Höchstbetrag diese kappen sollte. Den Bescheid prüfst du, ob er bezüglich der oben angesprochenen Klage vorläufig gestellt ist. Falls ja und es erfolgt innerhalb der Festsetzungsfrist ein Urteil zugunsten der Steuerpflichtigen, dann ändert das Finanzamt den alten Bescheid automatisch. Ist er diesbezüglich nicht vorläufig, beantrage es beim Finanzamt. Nimm dir dann dafür ruhig professionelle Hilfe.

1

Was möchtest Du wissen?