Kosten für Passivhausfenster?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt doch sehr auf die Masse und Ausführung drauf an. Da gibt es 20 Möglichkeiten..

Für ein Fenster mit üblichen Abmessungen, Doppelflügler beidseitig zu öffnen und schräg zu stellen, musst du etwa 300 bis 400 Euro rechnen.

Schau mal hier, da gibt es einen Online-Konfigurator, wo du deine Wunschfenster eingeben kannst und dir dann der Preis angezeigt wird.

http://www.titanfenster.de/konfigurator/fenster-konfigurator

29

Danke. Sind das Energiesparfenster?

0
49
@Clrainbow774

Ja, du kannst zwischen 2-fach und 3-fach Verglasung auswählen. Die 3-fach Verglasung hat einen Ug Wert von 0,7 (der Standard für Passivhäuser).

0

Passivhaufenster werden nicht funktioniren. die Dämmung von Fassade und die K-Werte der Fenster müssen auf einander abgestimmt sein, sonst entstehen Coldspots, (taupunkte) die zur Kondenswasserbildung und somit zur Schimmelbildung führen...

lass dich von der örtlichen schreinerei oder fensterfachfirma beraten... die können dir auch einen Preis nennen

lg, anna

Du kannst nicht einfach die Fenster in Deiner Wohnung tauschen. Das entscheidet entweder der Vermieter oder die Eigentümerversammlung bei Eigentumswohnungen.

Sollte es sich bei der "Wohnung" um ein Haus handeln, kannst Du nicht einfach Passiv-Fenster einsetzen, da es sich bei Passivwohnhäusern um geschlossene Systeme handelt, die aufeinander abgestimmt werden.

29

Ich bin die Wohnungseigentümerin. Wenn das mit dem Passivhausfenster nicht geht, wieviel kostet dann in etwa ein Energiesparfenster?

0

Was möchtest Du wissen?