Kosten für Nachschulung? (kleiner Verstoß)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es hängt von der Fahrschule ab, wo Du das Aufbauseminar machst. Ich habe bei einer ähnlichen Angelegenheit ca. 120€ Strafe und Gebühr ans Amt und 150€ an die Fahrschule bezahlt. Aber andere Fahrschulen bieten das gleiche Seminar für 250-300€ an, also solltest Du mehrere Angebote vergleichen.

hiichbindereine 12.03.2014, 19:30

So ne Antwort habe ich erwartet, danke ! Werde mich, falls es so weit kommt, mal Umschauen wie die Preise sind

0
Crack 12.03.2014, 19:32

Für 150€ bekommst Du kein Aufbauseminar für Fahranfänger.

0
CONSalik30459 12.03.2014, 19:51
@Crack

Letztes Jahr hat es genau 150€ gekostet. Besonders in Großstädten ist die Konkurrenz unter Fahrschulen groß, also unterbieten die sich gegenseitig. Wie gesagt, Seminar mit Theorie und Praxis genau 15o€

0
bin angepasst um eine Kurve gefahren, dort war aber eine richtige Schicht Blätter, die unten drunter nass waren, hab nach dem um die Ecke fahren etwas gas gegeben, um wieder anzufahren, aber alles blockierte. Räder, Bremse, alles. Bin dann schön auf der Schicht in ein anderes Auto gefahren, aber ohne großen Schaden.

Angepasst? Nö, nicht wirklich! Du hast die Verkehrssituation nicht richtig erfasst! Nachschulung und Punkte? Ja klar! Denn statt eines anderen Autos rammst Du möglicherweise beim nächstenmal ein Kind. Statt die Schuld woanders zu suchen, solltest Du Dir lieber selbst eingestehen einen Fehler gemacht zu haben. Das hilft, den gleichen Fehler zukünftig zu vermeiden.

hiichbindereine 12.03.2014, 19:26

und so eine besserwisserische schei** Antwort sagt mir garnichts, ich weiss wie ich gefahren bin also brauchst du dazu kein Kommentar abgeben, ich habe nach kosten gefragt nicht nach unnötigen Beschuldigungen die ich mir schon genug anhören musste, tust so als wäre ein Unfall JEDES mal ein Fehler des Fahrers, es kann auch am Auto liegen etc etc !

0
Crack 12.03.2014, 19:29
@hiichbindereine

und so eine besserwisserische schei** Antwort sagt mir garnichts,

Dann kann ich mir ja meine Antwort sparen.

Du bist offenbar ein Besserwisser und ganz sicher NICHT angepasst gefahren, denn sonst wäre der Unfall ja nicht passiert! Wer nicht überblicken kann was ihn nach einer Kurve erwartet der ist ganz einfach zu schnell.

Das Geld für den Anwalt hättest Du Dir sparen können, der kann auch nichts ausrichten.

Viel Spaß beim ASF das übrigens etwa 300€ kostet.

0
hiichbindereine 12.03.2014, 19:32
@Crack

wie sollte ich es denn erwarten, wenn die Sonne scheint, alles Blätterfrei ist, ich sie noch nicht sehen kann durch zugeparkte Autos, um die Kurve fahre und sie dann langsam sehe, dann aber trotzdem beschleunigen muss weil ich schlecht auf der Strasse stehen bleiben kann? ich hatte vllt 15 km/h drauf also urteilt über wen anderen und beantwortet nur Fragen die hier auch gefragt werden !!

0
Crack 12.03.2014, 19:42
@hiichbindereine

Natürlich stellst Du eine Frage nach den Kosten des Seminars.

Wenn Du aber auch Details hinzufügst die schildern wie es dazu kam obwohl das unwichtig für die eigentliche Frage ist und dann zusätzlich noch pampig wirst musst Du Dich über ein Echo nicht wundern...

0
tuedelbuex 12.03.2014, 19:54
@hiichbindereine

es kann auch am Auto liegen etc etc !

Von dessen verkehrstauglichem Zustand Du Dich als Fahrer vor Antritt der Fahrt zu vergewissern hast.... Nur so nebenbei!

0

Was möchtest Du wissen?