Kosten für Lichtgraben

2 Antworten

Selber machen.Das senkt die Kosten.Die Sägearbeiten für das Fenster macht aber besser ein Fachbetrieb;die haben die Technik und Erfahrung.

Das kann man nicht abschätzen, das hängt von der Fundamentierung des Hauses ab.

Da sind Kosten von 3000,- bis 30.000 Euro denkbar.

Terrasse wurde erhöht - Lichtschacht liegt nun in einer Einsenkung bzw. Vertiefung - OK?

Hallo zusammen! Kurz zum Geschehen: Es wurden sieben Reihenhäuser gebaut. Es ist für jedes Haus eine kleine Terrasse vorgesehen. Nach "gemeinschaftlichem" Beschluss wurde der Boden vor Anlegung der Terrasse nun erhöht, so dass eine Stufe vom Wohnzimmer zur Terrasse vermieden werden konnte.

Hierdurch bedingt, liegt der bereits vorher angelegte Lichtschacht zum Kellerfenster nun in einer Vertiefung (Grube, Einsenkung) von etwa 50cm.

Frage: Ergeben sich hiereaus Bedenken (Bau- bzw. wohnrechtlich oder Sicherheitstechnisch - z.B. Stolperfalle)? Inwiefern macht es überhaupt Sinn, das Konstrukt wieder mit einem Gitter abzudecken (Helligkeit / Belüftung des Kellers sowie Überschwemmungsschutz).

Verbindlichen Dank für die Antworten im Voraus!

...zur Frage

Was taugt 3,95€ teures(oder eher billiges) Laminat?

Wir ziehen jetzt bald um und renovieren schon die neue Wohnung, im Kinderzimmer wollen wir Laminat verlegen da der Teppichboden dort zu sehr abgenutzt ist. Wir haben leider nicht viel Geld zur Verfügung und haben heute schon mal wegen Laminat Ausschau gehalten. Da war eins was nur 3,95 /qm kosten soll. Es war von der Farbe her schon mal ganz ok und es liegt preislich voll im Budget. Es ist aber nur 6mm dick. Kann das was taugen? Im Kinderzimmer liegen zwei relativ große Spielteppiche, also ist er, in der Mitte des Raumes, fast komplett abgedeckt. Wie lange wird das wohl halten? Ich mein, es soll keine 20 Jahre da drin liegen bleiben.. Hat jemand Erfahrungen mit so preiswertem Laminat? Ich hatte bisher nur wesentlich teureres..aber das kann ich mir jetzt nicht mehr leisten.

...zur Frage

Betontreppe (Keller) mit Laminat verkleiden?

Hallöchen, wir besitzen ein betagteres Häuschen bei dem eine Betontreppe unter einer Klapptür in den Keller führt. Im Keller haben wir jetzt ein Zimmer ausgebaut, und mit Heizung, Strom etc. versehen. Nun haben wir den Zugang durch die "Falltür" aufgemacht und verlängert, so das man stehend gerade runter laufen kann, was vorher nur in gebückter Haltung möglich war. Die Stufen sind aus Beton. Da wir im neuen Zimmer Laminat verlegt haben, wollte ich nun die Stufen auch mit Laminat verkleiden, weil es meiner Meinung nach einfach schöner und wärmer aussieht wie ne Betontreppe. Nun meine Frage. Wie verlege ich darauf Laminat, damit dieser auch hält? Kleben? Schrauben? Irgendwelche Systeme. Was kann ich am besten tun? Vielen Dank bereits im Voraus.

Gruß Olli

...zur Frage

Mein Vermieter möchte Parkettboden austauschen , darf er die Kosten von mir verlangen ?

Bin umgezogen jetzt verlangt mein Vermieter dass ich die Kosten für neuen Parkettboden übernehme , es ist ein sehr altes Haus, ich wohnte ca 8 Jahre drin, anscheinend kann man den Parkett nicht mehr abschleifen und neu versiegeln, daher wollen die den alten raus reißen und neuen verlegen und ich soll die Kosten tragen, ist das erlaubt? Er hat paar dunkle Flecken bekommen durch Wasserflecken

...zur Frage

Heizung für den Keller?

Hallo zusammen, ich suche eine Heizung für meinen Keller, da dort ein Art Hobbyraum entstehen soll. Der Raum ist ca. 12m2 groß. Jetzt stellt sich für mich die Frage welche Art von Heizung wohl am besten dafür ist. Es sollte möglichst eine Heizung sein, die mit Strom betrieben wird. Der Raum wird ca. jeden 3. Tag verwendet. Ich habe schonmal etwas von Infrarot Heizungen gelesen, aber ich bin mir da nicht ganz sicher was da zu empehlen ist.

...zur Frage

Ist ein Kinderzimmer im Keller Rechtlich erlaubt?

Ich habe mein Zimmer im Keller in einem Wohnblock wo noch viele andere Leute wohnen! Mein Vater hat für mich den Keller so gestalltet das ich da drin schlafen, spielen uvm. machen kann! Aber ich weiß nicht ob es Gesetzlich erlaubt ist? Oder was ist wenn sich jmd darüber beschwert das ich im keller halbwegswohne! Ich aber niemanden störe oder belästige? Und kann jmd der nicht mal im selben Wohnblock wohnt aber in der selben Straße mich aus dem Keller vertreiben oder brauche ich mich darum nicht zu sorgen für den fall das sowas passiert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?