Kosten für einen Pc?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alsoo ich plane schon seit Ewigkeiten mir einen Gamer Pc zu holen doch
wegen dem Geld sieht es bei mir relativ knapp aus, und wollte deswegen
einfach bisschen rumfragen bei Leuten die sich auskenne. ich könnte so
700 Euro insgesamt hinbekommen. Zu meiner Eigentlichen Frage. Bekomme  ich für 700 Euro einen Guten pc wenn ich ihn mir zusammenstellen lasse wenn ja wie sieht es mit der Leistung bei dem Preis aus? Also Monster Hunter World soll bitte darauf laufen geht dass?



Letztendlich ist es auch eine Frage ob man den Pc selbst zusammenbauen kann oder nicht. Ebenso evtl. Freunde,Bekannte oder Verwandte hat die einem beim zusammenbau helfen können. In der Preislage kommt eigentlich nur ein Selbstbau PC in Frage . bei dem Preis solltest dich schonmal Verabschieden von einem 8 Kerner CPU und dich eher mit einer 4 Kern CPU bzw. APU  Abfinden. aktuell bau ich gerade einen Pc zusammen der so in der Preislage passen könnte. Dazu nutze ich eine Bristol Ridge APU von AMD die A12-9800, Kostet deutlich unter 100€ hatsogar eine Integrierte AMD R7 Grafik drin und passt auf den Aktuellen AMD Ssockel AM4 . In dem Bereich gibts Mainboards in der Peislage von ca. 43€ bis 320€ ebenso Speicher .wobei hier wenn man schon Zocken will heutzutage eher 16 GB nehmen soll und daran auch nicht sparen . einige  zocken zwar heute noch mit nur 8 GB Speicher aber es gibt mittlerweile einige Spieletitel die 16 GB Speicher vorausetzen. Einigermaßen Akzeptablen Speicher DDR4 PC3200 kostet um die 140-160 € . einen einigermaßen guten Kühler für einen AMD Bristol Ridge APU ,wäre ein Jonsbro Modell das eine TDP von 160 Watt hat. Zwar sind in den Boxed versionen Kühler bereits mit drin aber diese würde ich dafür nicht verwenden weil Sie zu knapp Dimensioniert sind. sind letztendlich nur voll alu Kühler mit einem kleinen Lüfter drauf der zusammen knapp die 95W Abwärme der AMD APU schafft. eine 256 GB SSD kostet um die 90 Euro und eine 2 TB ( WD) Festplatte ebenso.  Ein PC Gehäuse das halbwegs Ok ist  liegt bei um die 35 ( billig)  bis 55€ (Normal) , Wärmeleitpaste (Tube) kannst für 2-15 € ( je nachdem) kriegen. Die Grafikkarte heutzutage sollte ebenso eine AMD sein aus der aktuellen RX serie , keine Nvidia. Weil man  bei der Benutzung der Nvidia Praktisch Vorteile verschenkt.

 Im gesamten mal zusammengefasst.

- CPU AMD A12-9800 --» ca 100€

-Speicher DDR4 PC 3200 --» ca 155€

-Mainboard Chipsatz A320 ––» ca 55€ ,B 350 um die 70€ , X370 --» ca 80-100€

Wobei man hier seine Entscheidungen treffen  muss will man eine oder später 2 Grafikkarten Verwenden ?  , bei einer reicht der B350 und sparsame nehmen den A320 Chipsatz. der X370 ist für Gamer ausgelegt.

-Netzteil ca 40-80€ , eine Strittige Glaubensfrage wo hier viele Meinungen Auseinandergehen. Wenn ich nur rein die APU mit Integrierter Grafikeinheit verwenden will ,reicht ein 500 Watt NT Locker aus.Will ich später eine Stärkere Grafikkarte einsetzten (Siehe AMD Rx Serie) muss es schon 600watt Minimum haben, Evtl. Bronze oder Silber Zertifiziert. Modular oder Non Modular ist eher Geschmacksfrage. Will ich aber Irgendwann ein Spitzenmodell wie die  AMD Rx 580 einsetzten sollte man Überlegen  zu einem 750 Watt NT zu greifen ,nicht nur wegen den Leistungsreservern ,sondern auch weil sich ein Größer dimensioniertes NT weniger  stark Erhitzt als ein zu knapp Dimensioniertes.   

-SSD 256 GB ---» ca. 90€

-2 TD Festplatte (konventionell ) fürs Datengrab Hersteller: WD  ---» ca.  90€

-Gehäuse , eher Geschmacksfrage , 35-55€ 

-DVD Laufwerk ( Brenner) kostet  15-20€ ein BD Laufwerk ( Brenner) liegt bei um die 45-75€

Mit den Angaben kannst dir deinen PC ca. zusammensetzten. Und grob Kalkulieren. Komponenten kannst z.B. bei Mindfactory Bestellen. Ab einen gewissen Bestellwert ,ist sogar auch dort der Versand Kostenlos.

Bei Fragen schick mir ne Freundschaftsanfrage ,dann kann ich dir auch ne Nachricht zukommen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist... mit welcher Grafikeinstellung soll das Game laufen...?

700€ bekommst du schon einen Rechner zusammen... aber ob du dann über lange Zeit glücklich bist...und nicht nach 4 Monaten die Grafikkarte tauscht dann den CPE dann die RAM... dann das Mainboard... schon hast nen neuen Rechner ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RiDaRou 05.10.2017, 16:43

Also sagst du wenn ich mir einen für 700 Euro zusammenstellen lasse hält meine Freude nicht lange an?
Also wegen den Grafikeinstellungen.. high oder mittel also jetzt nich ultra soll aber schon Hübsch aussehen^^

0
Lactron 05.10.2017, 16:50
@RiDaRou

Die Angaben sind immer so schwammig bei euch allen... (bist nicht der Erste der die Frage hat...)

wenn alles auf High steht, steht auch antialiasing auf High... demnach viel Grafikpower... demnach hochwertige Grafikkarte... demnach teuer.

Der Prozessor sollte auch kein Bremsklotz sein... genau so wenig wie der Ram und dein Mainboard.

Leute die davon keine Ahnung haben, empfehle ich einen fertig zusammen gebauten Rechner zu kaufen. Solltet ihr/Du Probleme haben, ist es nicht euer/dein Problem.

Fertig PC unter 700€ sollte kein STress sein zu bekommen.

Kleines Beispiel

https://www.alternate.de/ALTERNATE/GAMER-BASIC-V7-PC-System/html/product/1378080?

Natürlich gibt es hier bessere Alternativen zu Alternate... (Wortwitz). Google mal bissle. Vielleicht mal so Seiten wie Gamestar Kaufempfehlung... dann entscheiden.

0
Silberfan 05.10.2017, 17:22
@Lactron

Leute die davon keine Ahnung haben, empfehle ich einen fertig zusammen gebauten Rechner zu kaufen. Solltet ihr/Du Probleme haben, ist es nicht euer/dein Problem.

Da hast du eine falsche Einstellung. Gerade die Pc Systeme von der Stange sind meistens OEM PC Systeme die aus Komponenten zusammengebastelt wurden die auf dem Weltmarkt eingekauft wurden, , die teile die wir im PC Shop kriegen ,Hübsch Verpackt ,it anleitung und einigen Extras ,das kriegen die dort nicht. Meistens sind es dann Komponente in Großen Kartons Verpackt nur mit dem Notwendigsten und noch nicht mal ne Anleitung dabei. dann kommen noch die Einsparungen dazu . Jedes eingespartes Bauteil bringt Bahres Ggeld , jede Eeinsparung bei der Qualität ebenfalls . so kann dann ein Pc der mit HW ca 500€ kostet locker mit Windoof vorinstalliert für 800€ Vertickt werden und dann wundert man sich noch das man so ein teil nicht Entprechend erweitern kann weil es zu Knapp dimensioniert ist  ?   Den Gewinn den andere einfahren mit Ihren billig Produktionen ,kann man wunderschön wieder in Hardware Investieren die besser ist und man weis was in so einer Kiste Drinsteckt. wenn ich eine Firma an der Hand hab die Office Pc Kisten braucht, dann kann ich Vorgefertigte mit Windoof vorinstallierte PC Systeme auch Anbieten ,da macht es auch Defintiv Sinn . Im Privaten ( selbst bei keiner Ahnung des Anwenders) macht es KEINEN Sinn. Daher rae ichauch im Privaten Bereich von dem Kauf vorgefertigter Pc Systeme zu 100% ab. Man hat auch letztendlich Freunde ,Kontakte ,Verwandte und bekannte die einem auch bei dem Problem Helfen können und heutzutage einen Pc zusammen zuschrauben ist kein Hexenwerk mehr wie vor 30 Jahren. wo man noch mit ISA, EISA, VLB,PCI AT/ATX Standards sich rumärgern musste.

0

Was möchtest Du wissen?