Kosten für eine Reitbeteiligung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Angebot und Nachfrage machen den Preis...

Ich finde, die kann froh sein, dass sie Dich hat, und sollte sich fast schämen, überhaupt noch Geld dafür zu verlangen. Ok, um die Sachen, die du gekauft hast, hat sie dich vermutlich nicht gebeten, das zählt also  nicht wirklich, würde vielen Besitzern aber als Akt guten Willens genügen.

Es gibt  durchaus auch Leute, die einfach froh sind, jemand zuverlässiges zu finden, der ihr Pferd mit versorgt. Und wenn man dann auch noch für Fortbildung sorgt, sind  sie vollkommen zufrieden. Die Arbeit, die Du abnimmst, ist scheinbar auch nicht wenig. 

Aber wenn dort Reiter Schlange stehen, die das übernehmen möchten und auch noch so viel dafür zahlen wollen - würde ich mich an Deiner Stelle verabschieden. Andernfalls mußt du eben in den sauren Apfel beissen. Das Verhältnis zwischen Euch scheint ja sowieso nicht das beste zu sein, wenn sie Dir vorrechnet, was das Pferd sie kostet. Das Pferd würde sie nämlich noch viel mehr kosten, wenn sie für alles, was Du dafür tust, auch noch jemanden bezahlen müßte. So rum könnte man das nämlich auch sehen...

An ihrer Stelle bekämst du von mir statt einer Rechnung ein dickes Dankeschön 😊


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hafi1701
11.07.2017, 20:07

Reiter stehen dort nicht Schlange, weil dieses Pferd sehr schwer zu reiten ist. Wenn sie einen nicht mag, dann lässt sie sich auch nicht reiten. Mit der Besitzerin verstehe ich mich schon. Ein Danke habe ich leider noch nie gehört, für das was ich mache.

0

Für das, wie (wenig) oft du kommst, finde ich es zu teuer. 

Aber wenn du die Möglichkeit nutzen würdest, deutlich öfter zu kommen, fände ich es absolut in Ordnung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hafi1701
11.07.2017, 20:09

Bin ich ganz deiner Meinung, wegen meinem Beruf ist es aber leider nicht möglich öfter zu kommen.

0
Kommentar von hafi1701
11.07.2017, 20:12

Problem ist das ich niemanden finde und Ich will aber auch nicht weg von dem Pferd. Ich liebe es fast wie als wäre es meins.

0

Also ich finde der Preis ist mehr als in Ordnung. Du kannst so oft kommen wie du willst, machen was du willst, sowas ist bei vielen anderen Pferden die zur RB angeboten werden nicht möglich... ich würde es auf alle Fälle annehmen... zudem musst du ja nur 4mal im Monat ausmisten, und nicht wie ich es kenne mind. 1-2 mal in der Woche..

ich würde auf alle fälle zusagen, wenn es vom Geld her nicht machbar ist, frag sie doch ob du nicht vllt. öfters mal ausmisten kannst, und sich der Preis somit reduziert.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hafi1701
11.07.2017, 20:05

Die Boxen sind sehr groß, in einem Normalen Reitstall wäre diese Box schon für 2 Pferde. Ich reite das Pferd schon seit 1 Jahr 😝

0

Ich denke das der Preis sehr gerecht ist, da du dich um das Pferd kümmerst und es auch reiten darfst. Für meine RB muss ich 155€ monatlich zahlen und außer Dressur kann meine RB noch nichts da er erst 5 geworden ist. Ich denke mit 90€ ist das schon ganz Okey. 

Hoffe ic konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Wenn du fragen hast, melde dich einfach bei mir

LG Lilly 🦄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hafi1701
12.07.2017, 21:27

Wie oft gehst du zu ihm? Er kann ja wenigstens Dressur. Meine Rb kann nix. 😂 ausreiten ist auch teilweise bei ihr fast schon lebensmüde 😝😝😝😝

0

Ich finde es inOrdung. Außerdem kann die Besitzerin auch nichts dafür dass du nicht so oft kommst, obwohl es möglich wär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hafi1701
11.07.2017, 20:08

Leider ist die Reitbeteiligung 30 km einfache Strecke von mir entfernt. Außerdem ist es von meiner Arbeit nicht mal möglich fast jeden Tag zu kommen :(

0

Das ist so der Preis, den inzwischen viele RBs bezahlen müssen. Ich habe bisher immer 60€ im Monat für 2-3 mal die Woche Pferd gezahlt. Das fand ich angemessen. Versuch doch einfach nochmal mit der Besitzerin zu reden, aber letztendlich wirst du das, was sie will zahlen, oder eben aufhören müssen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hafi1701
11.07.2017, 20:09

Welchen Ausbildungsstand hat dein Pferd gehabt :)

0

Was möchtest Du wissen?