Kosten für Einbau einer Hebeanlage für Abwasser?

4 Antworten

Wenn das Haus unter den Abwasserleitungen liegt und es sich um eine solche Hebeanlage (nicht eine, die innerhalb eines Hauses einzelne Räume als Bad/Toilette nutzbar macht - die liegen um die 2000 Euro) handelt, dann erscheinen mir die Angebote sogar eher günstig.

Und was könnte ein überzeugenderer Grund für eine neue Anlage sein als ständige, kostspielige Reparaturen an der alten?!

Ja, ist viel Geld, ja, tut weh aber ich habe den Eindruck, der Hausverwalter tut schlicht das Richtige.

Wieso müßt Ihr das zahlen? Gehört Euch denn das Haus?

Der Hausbesitzer, und nur der, muß für die sanitären Anlagen sorgen und bezahlen.

Ihr müßt Euch kundig machen, notfalls per Anwalt.

Kommst ganz drauf an... Was für eine Anlage wurde denn angeboten?

wer zahlt den Einbau des Gaszaehlers in der Mietwohnung?

Hallo, wir ziehen hoffentlich bald in eine neue Wohnung. Dort wird gerade noch die Kueche generalueberholt. Auf Wunsch des Vermieters wird von Elektro auf Gasherd umgestellt. Nun sagt der Hausverwalter wir sollten den Einbau eines neuen Gaszaehlers veranlassen und bezahlen. Das kommt mir doch komisch vor. Gehoert sowas nicht zur betriebsbereiten Einbaukueche?

...zur Frage

Einbau einer Gasheizung

Wieviel würde ein Einbau einer Gasheizung in einer 50 Quadratmeter großen Wohnung kosten? Bisher ist eine Ölheizung vorhanden. Müssen dazu die vorhandenen Heizkörper ausgetauscht werden? Und wo müßte die Gastherme am besten angebracht werden?

Die Ölheizung ist schon mehrere Jahrzehnte alt und nicht mehr die beste. Deshalb soll eventuell eine Gasheizung eingebaut werden.

...zur Frage

Wasserwerk verlangt Tausch der Wasseruhren nach 2 Jahren!

Das Wasserwerk verlangt für die Gartenwasseruhr (ohne Kanalgebühren) das diese nach 2 Jahren ausgetauscht werden. 1. Kosten für neue Wasseruhr 2. Kosten für Entplompen und Verplompen 40,00 Euro Sogar bei Selbst Ab- und Einbau der Wasseruhr ( Verplomper steht daneben - also nur eine Anfahrt ) verlangt er die 40,00 Euro !!

Wasseruhr laut Hersteller für 6 Jahre geeicht !! warum muß die nach 2 jahren erneuert werden?

...zur Frage

Wasserschaden, durch Abwasser einer defekten Hebeanlage

Bitten um Hilfe..

Sachverhalt: Wir sind Mieter einer Maisonettenwhg. EG und UG. Im allgemeinen Kellerbereich ist eine Hebeanlage installiert. Seit etwa 4 Wochen hat diese nicht mehr abgepumpt, so das die Abwässer sichbunterhalb des Estrichs, Dämmung im gesamten UG. verteilt haben. Der Schaden wurde bemerkt als sich starke erkennbare Außblühungen an den Innenwände und Außenwände aufgetreten sind. Der Schaden wurde dem Vermieter unverzüglich gemeldet.

Fragen: Wie hoch ist hier die Mietminderung ? Nach Auskunft des Gutachters der Wohngebäudevers. muß der gesamte Kellerbereich durch eine Fachfirma trockengelegt werden und Möbel (Küche und Esszimmer) eingelagert werden. Trägt hierfür die Versicherung des Vermieters die gesamten Kosten ?

Für uns ist die Wohnung während der Schadensbeseitigung nicht bewohnbar, aufgrund keine Küche vorhanden und vierwöchigen starken Lärm, Tag und Nacht durch die Trocknungsgeräten. Ist her eine Ersatzwohnung angemessen ? Wenn ja wer trägt her die Kosten ?

Schon jetzt für die Antwort/en besten Dank.

...zur Frage

Kosten Einbau Auspuffanlage Nissan Micra Bj 1998

Liebe Community,

ich wollte mal fragen, was für ein Preis angemessen ist für den Austausch (d.h. Ausbau der alten und Einbau der neuen) Auspuffanlage ab KAT bei:

Nissan Micra Automatik, 54(?) PS, Bj 1998

Habe ihn jetzt in die Werkstatt gebracht und bezahle 250€ für Material und Einbau.

Habe aber jetzt im Netz gesehen, dass so eine Auspuffanlage (ab KAT) ab 40€ zu haben ist?

Da mir 210€ für 45 Min Arbeit viel vorkommt, wollte ich mal fragen, ob der Preis angemessen ist?

(Dass die Mechs auch Geld für ihre Arbeit haben wollen, ist klar und finde ich auch angemessen, ich wollte nur fragen, ob der Preis üblich ist).

Vielen Dank für Antworten:-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?