Kosten für ein Helix Piercing?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Friseure stechen mit Sicherheit keine Piercings. Da bin ich mir zu 100% sicher. Das dürfen sie nämlich nicht. Ohrlöcher und ein Helix sind Piercings und die sticht nur ein Piercer.

Bei meinem Piercer liegen Ohrlöcher glaube ich bei je 40€ (also 80 für beide) und ein Helix müsste 50 oder 60€ kosten.

Von was du da redest ist wahrscheinlich Ohrlöcher schießen. Das ist billig, weil das Material ja nicht viel kostet. Allerdings ist es auch nicht steril, hat eine hohe Infektionsgefahr, heilt langsamer ab, hat keinen passenden Erstschmuck (weder vom Material, noch von der Größe) und kann dir beim Helix deinen Knorpel zertrümmern, was dein Ohr für immer deformiert und nur sehr schwer mit teuren Operationen zu rekonstruieren ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Tunnel, Snakebites, Septum

also erstmal dankeschön :) aber ich war schonmal bei dem Friseur und hab mir dort meine Ohrlöcher stechen lassen 🤷🏽‍♀️ Aber beim Helix Piercing bin ich mir dann aber nicht so sicher

0
@Liansu

bitte lass dir das helix beim piercer stechen :/ du hast ja gehört wie gefährlich das schießen ist

1
@Liansu

Wie wurde es denn 'gestochen'? Mit einer sterilen Nadel und einer Piercingzange? Das bezweifle ich. Wenn dann wurde eine dieser unsterilen Piercingspistolen verwendet und das ist dann schießen. Ansonsten wäre das ganze ziemlich illegal, falls dort kein richtiger Piercer arbeitet.

1

Mein Helix hat beim Piercer 50€ gekostet(+5€ Pflegemittel). Ohrlöcher kosten dort je20€. Das ist, denke ich teurer als beim Friseur. Ich würde trotzdem lieber zu einem richtigen Piercingstudio gehen. Dort werden die Piercings gestochen(statt geschossen) was gewebeschonender ist(Helix würde ich auf keinen Fall schießen lassen, weil der Knorpel splittern kann). Außerdem haben die sehr viel mehr Piercingerfahrung, die Hygiene ist besser, du bekommst vernünftigen(nickelfreien)Erstschmuck und hast danach auch eine Anlaufstelle, falls sich etwas entzünden sollte oder dunoch Fragen hast.

Viel Spaß mit deinen Piercings:)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

bitte geh nicht zu einem friseur??? die stechen dir das nicht, sondern schießen dir das mit einer pistole, weil sie keine piercer sind... außerdem ist deren beruf das haareschneiden...

beim schießen, vor allem im knorpelbereich ist das gefährlich, wird dein gewebe zerfetzt da dir ein stumpfer stecker mit gewalt reingedrückt wird, außerdem sind diese ohrlochpistolen total unhygienisch

da ist eine entzündung vorprogrammiert

geh zu einem piercer, der sticht dir das hygienisch und steril mit einer hohlnadel und du wirst dir keine sorgen machen müssen, solange du es gut pflegst

preise gibt es von 30-60€

Was möchtest Du wissen?