Kosten für ein Fertigbauhaus - schlüsselfertig?

2 Antworten

Muss es ein Fertighaus sein?

FH hat Vorteile: schnelle Errichtung an der Baustelle; wenig Baufeuchte=schneller bezugsfertig; gute Dämmwerte, standardisierte Bauweise

FH hat auch Nachteile: Erweiterungen der Elektro- oder Sanitärinstallation sind MEGA aufwendig. Jetzt ist das Haus und der Grundriss perfekt, aber in 10 Jahren? Sobald das Haus in der Produktion ist kann nichts mehr einfach geändert werden.

Ich habe bei meinen beiden traditionell gebauten Häusern noch im Rohbau umfangreiche Änderungen an der Elektrik in Auftrag gegeben = kein Problem. Bei einem FH geht das nicht.

Wichtig ist das IHR festlegt was IHR wollt.

Höhe der Räume, Heizungstechnik, WP ja oder nein; Solar auf dem Dach ja oder nein; Anzahl der Steckdosen pro Raum / Wand; Wo Schalter und Steckdosen ( ich habe in meinen Häusern darauf bestanden die Steckdosen direkt unter den Lichtschaltern zu haben, von geht nicht bis "das macht heute keiner mehr" habe ich alles gehört); 

Art des Mauerwerks: KS ist preiswert und hat einen guten Schallschutz, ist aber schlecht in Wärmedämmung und Raumklima; Poroton hat einen schlechteren Schallschutz ist aber deutlich besser in Wärmedämmung und Raumklima.

FH = Holz+Füllung und Dämmung liegt beim Schallschutz hinter Poroton und bei der Wärmedämmung darüber.

Ein einfaches Haus, ohne Luxus und Schnick-Schnack, kann für 1.200€ bis 1.500€ pro m² schlüsselferig errichtet werden. Tapeten oder Farbe an die Wand und Möbel rein fertig. Die Fliesen gehören zu Schlüsselfertig.

Schlüsselfertig - kommt doch auf euren Geschmack an, luxeriös das kann alleine im Bad mehrere 10000 € ausmachen

Keine luxeriöse Ausstattung, wir würden uns nach der Standard-Ausstattung des Anbieters richten

0
@Bella28A

Angebote einholen - 

Schlüsselfertig dann bitte genauer definieren

hat eine genaue Definition - du brauchst nur noch deine Möbel reinstellen

0

Erwerb einer Teilversteigerung sinnvoll?

Hallo Liebe Leute,

bin an einer Immobilie interessiert, die 1838 erbaut wurde, ziemlich alt also, die Beschreibung verrät außerdem das eine Insandsetzung sinnlos sei.
Grundst. ges.fläche: 65 m2.

So, meine überlegenheit ist das alte haus für 30.000€ zu erwerben und ca. 25.000€ abreissen zu lassen. Später soll auf dem Grundstück ein 2 stöckiges jeweils 50m2 Fertighaus entstehen.

Also wäre ich bei 150-160 Tsd Euro.

Jedoch weiss ich leider nicht was für nachteile eine teilversteigrung hat bzw lit sich bringt.

Kann mir mal einer weiter helfen bitte, danke im Voraus.

...zur Frage

Fertighaus oder Massivhaus?

Was kostet weniger? was hält länger? wenn ihr schon ein Haus gebaut habt dann würde ich gerne eure Meinung und eure Erfahrungen hören. Wir planen ein schüsselfertigeshaus mit der IBG zu bauen und würden gerne wissen was außer dem Haus und dem Grundstück noch an Kosten auf uns zukommen werden und ob es sich wirklich lohnt ein schlüsselfertiges Haus zu bauen oder ob man doch lieber die klassische Variante wählen sollte! Danke schon mal im vorraus!!Frohe Ostern allen zusammen!!!!!

...zur Frage

Garantie für PC und Notebook ist sinnlos?

Ich habe 4 Jahre Garantie und mein Notebook hat ein Defekt an Scharnier. Nach eine Monat fand ich heraus, dass die Reparatur Kostenpflichtig ist. Die Meinen, diese Schäden wurde durch Fremdkörper verursacht und deshalb wird die Reparatur 170 Euro kosten!!!! Der Hersteller hat Fotos gemacht, aber ich kann nur morgen ansehen. Die sagen, dass es nicht nur Scharnier Kaputt, sondern auch drin liegt etwas schief . Was denken Sie? Lohnt es sich für 170 Euro? Mein Notebook kostete 430 Euro (War Sonderangebot)

...zur Frage

Unternehmen die Massivhaus schlüsselfertig erbauen

Hallo ich such ein Unternehmen was mein Haus bauen soll, da ich beruflich kaum Zeit habe was selber zu machen soll es ein schlüsselfertiges System sein.

Wer kennt ein Unternehmen und hat gute Erfahrung damit.

Ich bedanke jetzt schon mal im Voraus für eure Hilfe.

Danke

...zur Frage

Reichen 150.000Euro ein Fertighaus (+Keller) kaufen/bauen will?

In dem Preis sollte das Haus mit Keller und aus gestattendem Bad schlüsselfertig sein. Sind 150.000Euro für so ein Haus realistisch oder wie viel benötigt man für so ein ähnliches Haus?

...zur Frage

Steruern zahlen, weil man Haus abbezahlen will?

Und zwar will meine Tante ihr 3-stöckiges Haus ganz abbezahlen. Der Wert des Hauses liegt bei ca. 170 TEuro und ihr fehlen nur noch 30 TEuro um es abzubezahlen. Sie hat gehört, dass man "Steuern", bzw. Gebühren zahlen muss, wenn man den (/ein bestimmten) Rest auf einmal tilgen möchte.

Stimmt das, dass das dann mit weiteren Kosten verbunden wäre oder würde das ohne anfallende Kosten gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?