Kosten Einlegen Spirale

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hatte die auch drin, zwei mal, aber die ist verrutscht. Wird eher den Frauen geraten die schon Kinder haben. Das erste mal habe ich glaube ich 150 EUR bezahlt, (ich hoffe ich irre mich nicht)das zweite mal war umsonst. Und ich habe keine Betäubung oder Tabletten oder sowas bekommen, das wurde während der Periode eingesetzt.

Danke, schonmal für die ersten sehr schnellen Antworten.

Die Mail an die Krankenkasse habe ich kurz vor meinem Eintrag hier losgeschickt und werden die Frage dann gleich auch auf Patientenfragen.net stellen.

Das mit dem Anrufen ist leider nicht so einfach, da die Ärzte sich telefonisch nicht so gerne äußern und ich möchte jetzt nicht bei jedem Arzt einen Termin wahrnehmen müssen.

Zum Kinderwunsch möchte ich sagen, der ist natürlich vorhanden, aber ich habe diese Entscheidung nicht leichtfertig gefällt. Sondern probiere seit 5Jahren hormonelle Verhütungsmethoden, habe aber bisher nichts richtig gut vertragen und jetzt ist für mich klar, dass ich nicht weiter Versuchskaninchen spiele, weil mich die Nebenwirkungen stark einschränken und eine Lsg. nicht in Sicht ist (bin aber auch erblich vorbelastet). Ich habe mich aber mit Studien zu verschiedenen Spiralen, Unfruchtbarkeiten, Unverträglichkeiten etc. beschäfigt und unterliege sehr engmaschigen ärztlichen Kontrollen.

LG

PATIENTENFRAGEN.NET...geb das mal bei google ein! vieleicht kommst du da weiter! ist ähnlich wie hier und kostet nichts! und da gibts entprechende foren..

Was möchtest Du wissen?