Kosten eines Wolfsspitz/Keeshound?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also bei einem Welpen von einem seriösen! Züchter liegst du preislich bei 900-1500 Euro. Ein Spitz ist kein einfacher Hund. Sie haben zwar keine "Lieblinge" aber sie verteidigen gerne auch mal öfters ihr " Rudel"

Fanras 03.03.2011, 14:44

@Enpeida wieso ist ein Spitz nicht einfach? Also ich habe bis jetzt drei Wölfe erzogen... sie sind sehr gelehrig, nur muß man mit ihnen umgehen können und richtig behandeln.... Sie mögen keine "Befehle" und "Drill"... wenn man es spielerisch und ohne Zeitdruck und angeht, sind sie sehr einfach zu erziehen lg Fanras

0
Anton96 19.07.2013, 23:13
@Fanras

Es sind aber auch Wachhunde die ihren Job ernst nehmen, da wird auch schon mal ein Besucher gestellt. Ja man kann sie gut erziehen aber sie haben auch einen Dickschädel und das kann durchaus schon mal zu Problemen führen. Ich liebe die Rasse

0

Mal die Frage, warum muß es ein Hund vom Züchter sein? Darf es kein "Gebrauchter" sein, oder bist du einfach auf der Suche nach einem Welpen?

IhrSkaterboii 13.02.2011, 20:22

weil die Gebrauchten Hunde meist schon Sachen erlebt haben die man kaum mehr aus ihenen rauskriegt.

0

Was möchtest Du wissen?